ETF: Die Ein-Fonds-Lösung


Fields Expire into their asphodel death. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Inhaltsverzeichnis


Your voice, the expression in your eyes, your ear lobes Mean nothing to me. I want to push you in your shoulders. I want to spead myself over you. I want to be a sea at high tide, you idiot! Dirnen Eine entkleidet ihre Hände. They are soft, white, large, As if from the flesh of the womb. But you are wearing a good English suit.

You can come with me. But, of course, bring a solid gold coin. Europe, this piece of snot Europe, this piece of snot Out of the nose of a confirmation pupil. Wir gerieten in ein Mohnfeld Wir gerieten in ein Mohnfeld. Überall schrien Ziegelsteine herum. Baut uns mit in den Turm des Feuers Für alles, was vor Göttern kniet. Du zerspritzt nur den Dreck einer Pfütze Und trittst einen Wurmhügel nieder, wenn du uns zertrittst, Wir sind und wollen nichts sein als Dreck. Uns bist du der lockende Regenbogen Über die Gipfel der Glücke gespannt.

Everywhere bricks screamed around. Encase us in the tower of flames With everything that kneels before the gods. Ten naked redskin heathens danced around the edifice and bleated An ape-song to death: You are simply spraying around the dirt from a puddle And are squashing underfoot a mound of worms when You crush us, We are and do not want to be anything more than filth. They have lied to us and deceived us With talk of God, purpose and meaning And gave you as a payment our sins.

For us you are the enticing rainbow Stretched over the peaks of joy. Ich liebe eine Hure, sie heisst To. Sie ist das Bräunlichste. Ja, wie aus Kähnen Den Sommer lang. Ihr Gang sticht durch mein Blut. Sie ist ein Abgrund wilder, dunkler Blumen. Kein Engel ist so rein. Ich liebe eine Hure. I love a whore called To.

Yes, as if made from a vessel All through summer. Her step cuts through my blood. She is an abyss of wild, dark flowers. No angel is so pure.

I love a whore. Don Juan gesellte sich zu uns Don Juan gesellte sich zu uns: Samen, Schwangerschaft und Durcheinandertreiben. Feuchtigkeiten ein lauter Rausch. O ja, ein Kind! Aber woher nehmen und nicht — sich schämen. Mir träumte einmal, eine junge Birke Schenkte mir einen Sohn. Ein Veilchenlied des Himmels Den jungen Rosenschössen hingesungen. Oh, durch die Nächte schluchzt bis an die Sterne Mein Männerblut. Moistness, a pure intoxication. Oh yes, a child! But how to get one and not — feel ashamed.

I dreamt once that a young birch-tree Had given me a son. A violet song from the heavens Sung to the buds of young roses. Oh, through the nights there sobs unto the stars My male blood. Vor einem Kornfeld Vor einem Kornfeld sagte einer: Da lobe ich mir den tiefen Alt des Mohns. Da denkt man an Blutfaden und Menstruation.

The loyalty and fairy-tale loveliness of the cornflower Is a nice sign for the beauty of womankind. I prefer the deep alto of the poppy. It reminds me of patches of blood and menstruation. Of hardship, the death-rattle, hunger and extinction — In short: Ein Klümpchen Schleim in einem warmen Moor. Ein Algenblatt oder ein Dünenhügel: Schon ein Libellenkopf, ein Mövenflügel Wäre zu weit und litte schon zu sehr. Wir sind so schmerzliche, durchseuchte Götter. Die Sterne schneeballblütengross und schwer.

Die Panther springen lautlos durch die Bäume. Ewig ruft das Meer. A clot of slime in a warm moor. Life and death, sex and procreation Would slide from our dumb seed. A piece of algae or a dune of sand: Formed by the wind and heavy at its base. Even the head of a dragonfly or the wing of a gull Would be too much, and would suffer too deeply. II Despicable are the lovers, the mockers, Despair of all longing, and those who hope.

We are such sickly corrupted gods. The dark dreams of the woods. The stars, huge as blossoming snowballs and heavy. The panthers spring soundlessly through the trees. Eternally calls the sea —. Rein ins schlechtgelüftete Thermopylä! Get in there, into that stale Thermopylae! Ich bin eine Wasserstunde. Des Abends schläfert mein Lid wie Wald und Himmel.

Es ist so schön an deinem Blut. Komm in meine Höhle. Wir wollen helle Haut sein. Bis der Zedernschatten über die kleine Eidechse lief: Du — Glück — Ich bin Affen-Adam. Rosen blühn in mein Haar. Meine Vorderflossen sind schon lang und haarig. An den starken Daumen Kann man tagelang herunterhängen. In der ersten Nacht ist alles entschieden. Hyänen, Tiger, Geier sind mein Wappen.

Du machst mir Liebe: Ich will von dir. Du hast Ähren an deinem Hut. Dein Nacken ist braun von Makkabäerblut. Deine Stirn ist fliehend: Du sahst so lange Über die Mandeln nach Boas aus. Nun rüste einen Blick durch deine Lider: Abgrund über tausend Sternen naht.

I am a water-hour. In the evening my eyelids drowse off towards forest and sky. My love knows few words. It is so beautiful by your blood.

Come into my burrow. Let us be bright flesh. Until the shadows of the cedars rear over the little lizard: Roses bloom in my hair. My front paws are long and hairy. Longing for the boughs of trees. From strong thumbs you can hang down the whole day long. All is decided on the first night. I grip with my teeth the thing that I desire.

Hyenas, tigers, vultures are my emblems. You are now crossing the water. So like a sail yourself. And yet bitter red, the blood inside is dead, The mouth is a crevice full of screams. You, let us not land on a shore! You make love to me like a leech: I want something from you.

You have cornstalks on your hat. Your back is brown from your Maccabee blood. You hold it like a sea, so that nothing spilt in play Should moisten the earth. Now, look through your eyelids and steel yourself: Der Räuber-Schiller Ich bringe Pest. Vom Rand der Erde komm ich her. Mir läuft manchmal im Maule was zusammen, wenn ich das speie, zischten noch die Sterne und hier ersöffe das ganze feige Pietzengeschlabber und Abel-blut.

Weil meine Mutter weint? Weil meinem Vater das Haar vergreist? Mir aber rauscht die Stirn wie Wolken Flug. Ein Bröckel Tod stinkt immer aus der Ecke — Pfei darauf!

The Robbers-Schiller I bring plague. From the edge of the world I come here. At times, there is something that runs together in my mouth: If I were to spit it out, the stars would hiss, And the entire cowardly boozy lot and the blood of Abel would go under. Because my mother cries? You now impotent gorges! Pretty soon a few handfuls of earth Will be fertilising you. In me, however, the brain rages like a flight of clouds. And that touch of infection that trickled into my blood from the slime of a whore?

A crumb of death is forever stinking in the corner — Sod it! Das Affenlied Ihr Spiel Gottes! Von meinem kaum getrennt!

Durchrausche mich noch einen Tag! Stunden frühere, ausgelebte, Da wir noch reif am Ufer hockten: Ape song You jest from God! Heavens are the shadows Of the great forests around your fur. Sleeping, feeding, breeding quietly ripens on the Summer land of your blood. From mine barely different! One and the same. Rage through me again for just one day! There was the sea and there was the earth — See these hours once lived out, Oh, the return of all these longings Assemble around you! Madonna Gib mich noch nicht zurück.

Ich bin so hingesunken An dich. Und bin so trunken Von dir. Die Welt ist tot. Alles klingt In mein Herz. Tieferlöst und schöngeworden Singt das Raubpack meines Blutes Hallelujah. Madonna Do not give me back yet! I have totally expired on you. And am completely intoxicated In you. The world is dead. The heavens sing stretched out against the stream of stars, bright and full.

Everything is resounding in my heart. Deeply fulfilled and so beautiful sings the hunting pack of my blood. Das Fett wird ranzig and hat ausgepaart. O was in Lauben unseres Flesichs geschah! Verwirrt im Haar, in Meer. Over graves This one slaves away and bakes, bent throughout the night With rotten meat, following an old baking method. Finally the pig broke his legs. His fat became rancid and fell away. Aegean are our tides.

Oh, look what has happened in the foliage of our flesh! Tangled in our hair, in the sea, our breasts bleed in dancing, in the summer, by the strand and Ithaka. Mai ist um die Harfe. Die Palmen röten sich. Geschlecht behütend und Gehirn bedrohend: Doch deine Hand ist eine Erde: Süssbraun, fast ewig, überweht vom Schoss.

Die hellen Osterblumen sind so schön: Breitmäulig gelb, mit Wiese an den Füssen. O Sommer dieses Nackens! O Diese jasmindurchseuchte Ellenbeuge! O, ich bin gut zu dir. Ich streichle Dir deine Schultern.

In Rosenschwangerhaft Die Ebenen. Felder Sterben den Asphodelentod. Du Kranke, tief im Flor Der dunklen Brauen! Die Geigen schimmern einen Regenbogen. May surrounds the harp. The palm trees redden. In the desert wind. Rahel, a slim goldwatch at her wrist: Protecting her sex and threatening the mind: She is the enemy! Your hand however is as if from earth: Sweetly-brown, almost eternal, wafted by womb.

Friendly Earring turns up. The bright Easter lillies are so lovely: Their wide mouths yellow, with meadows at their feet. Oh summer ripened back! Oh These elbows drenched with jasmine! Oh I am good to you. I stroke Your shoulders. Pregnant with roses, The plains. Fields Expire into their asphodel death.

Lips, bold and deeply filled like chalices, As if blood from its sweet place was hesitating, Roaring through a mouth of early autumn. Oh the sorry brain. You sick thing, deep in the bloom Of your dark brows! The violins are shimmering a rainbow. Der kleine graue Stock in ihrer Hand Friert mit.

Will tiefer in die Hand. Du rauschst so an mein Blut. Die Zärtlichkeit des Rockes um ihr Knie! Du Ufer mit Libellen! Du, von den Flächen einer Schale steigend. Von Brüsten laut umblüht! O Herbst und Heimkehr über diesem Meer! Die Gärten sinken um. Kein Boot, kein Segel geht. Wer nimmt mich winters auf?! Spa concert Beyond cripples and bathing proletarians, Sunshades, lapdogs and Boa scarves, Beyond the autumn sea and the ditty by Grieg: Whether Iris will come?

The small walking stick in her hand Is also freezing. Wants to go deeper into her hand. The bell flowers, enclosed in your scarve, The white cross of your parted hair and teeth Contrasts, when you laugh, so sweetly with your brown skin! You steep, white land! You are the intemperance of my blood.

The relaxed expanse of your shoulder blades! The delicacy of the skirt around your knee! You river bank with dragonfly! You, from the sides of a bowl ascending In bursts of violets. Surrounded by breasts loudly bloomed! Oh autumn and a return home across this sea! The grey shores lie impotent. No boats, no sails flutter. Who will take me now in winter time?! From so many distances blown together. From so many stars newly-born. Just before this river bank: Untergrundbahn Die weichen Schauer.

Wie aus warmen Fellen kommt es aus den Wäldern. Ein Rot schwärmt auf. Durch all den Frühling kommt die fremde Frau. Der Strumpf am Spann ist da.

Doch, wo er endet, ist weit von mir. Ich schluchze auf der Schwelle: Nun lebt es unter ihren Kleidern: Ein armer Hirnhund, schwer mit Gott behangen. Ich bin der Stirn so satt. Oh, ein Gerüste von Blütenkolben löste sanft sie ab und schwölle mit und schauerte und triefte.

Lieder aus den Gärten. In the Subway The soft shudder. As if from warm fur, it comes straight from the forest. Through full spring the new female comes. She wears her stockings, stretched. But there, where they come to an end, is beyond my reach. I sob at their edge. Sultry fecundity, alien moistures. Oh, how her mouth devours the tepid air! Life is now beneath her dress: I am a wretched dog-brain, heavy hung with God, sick of the mind. Oh, that a frame of clustered blooms should gently take its place, and swell and stream and shudder.

I long to wander. Songs from the gardens. Shadows and the Flood. Und dennoch schlug die Liebe mir, Wölben sich zwei Hurenschnauzen vor. Buchtet sich ein und aus. Wirft sich aus ganz ebenen Stellen auf: And anyway love hit me, the snouts of two whores bulge forward.

Ida moulds her curves to the music. Gyrates in and out. Throws herself up from totally level places: I want to lose myself. Give birth to me.

Der junge Hebbel Ihr schnitzt und bildet: Ich schlage mit der Stirn am Marmorblock die Form heraus. Meine Hände schaffen ums Brot. Ich bin mir noch sehr fern. Aber ich will Ich werden! Ich trage einen tief im Blut, der schreit nach seinen selbsterschaffenen Götterhimmeln und Menschenerden.

Wir wohen in einer engen Bucht, ausgebaut an des Dorfes Ende. Meine Jugend ist mir wie ein Schorf: Davon bin ich so entstellt. Unerbittlich ist der Kampf und die Welt starrt von Schwertspitzen.

Jede hungert nach meinem Herzen. Young Hebbel You chip away and fashion: I beat form out of the marble block with my brow.

My hands work for my daily bread. I remain to myself still distant, but I will become me! There lies someone deep in my blood who cries for heavens of gods and earths of men, which he has made for himself. My mother is so poor: We live in a narrow sty, built at the bottom of the village. My youth is like a scab to me, with a wound beneath. Blood drips everyday from it. That is why I am so disfigured. Sleep I do not need, and food only enough to stay alive. The struggle is relentless, and the world bristles with points of swords, each of which hungers for my heart.

Everyone of them I must melt into my blood: Bewacht, gefesselt des Kindes Glieder schon durch Liebe, die nur Furcht war; waffenkundig gemacht, uns zu befreien, sind wir Hasser geworden, erlösungslos.

Als wir blutfeucht zur Welt kamen, Waren wir mehr als jetzt. Jetzt haben Sorgen und Gebete beschnitten uns und klein gemacht. Aber zu Zeiten klaftern Wünsche, in unserem frühesten Blut erstarkt, ihre Flügel adlerhaft, als wollten sie einen Flug wagen aus der Erde Schatten. Aber ich will mein eigenes Blut. Ich dulde keine Götter neben mir. Feiger Herr, feiger Herr! Purpurgeschleiert steht meine Schönheit Tag und Nacht für dich. Ich übte mir flinke Sehnen an für deine Wünsche, O gib sie mir!

Ich aber will tanzen durch dich schleierlos dein Blut. A Troop of strident sons did cry A troop of striding sons did cry: Made adroit with weapons, to free ourselves, we have become haters, beyond redemption. When we came into this world blood-stained, we were more than we are now. Now sorrow and praying have cut us down and made us small. We live small lives. We want small things. And our feelings, like tame animals, are eating out of the hand of our will. But there are times when desires well up, strong from deep within our blood, their wings like the eagle, as if they wished to broach a flight away from the shadows of the earth.

But the mother of cares and prayers, the earth, allied to you, will not let them go from her old and wrinkled body. But I will have my own blood. I tolerate no other gods beside me. Covered in purple, my beauty persists day and night for you. Why are you trembling? I trained my tendons to be swift for your desires.

O give them to me! Clean out my hall. Yellow salivating skeletons of white-haired and sullen blood threaten me. I, however, will dance. Sie schmerzt nicht immer. Nur manchmal plötzlich bin ich blind und spüre Blut im Munde. Mother I bear you like a wound upon my brow that will not close. The pain sometimes abates, and my heart flows from it still alive. Only now and then I suddenly become blind, and feel blood in my mouth.

It is so beautiful beside your blood. Ein Mann spricht Ein Mann spricht: Hier ist kein Trost. Sieh, wie das Land auch aus seinen Fiebern erwacht.

Kaum ein paar Dahlien glänzen noch. Es liegt verwüstet wie nach einer Reiterschlacht. Ich höre Aufbruch in meinem Blut. Du, meine Augen trinken schon sehr die Bläue der fernen Hügel. An meine Schläfen streift es schon. A man speaks A man speaks: Here there is no consolation. See how the land also awakens from its fever. Almost all the dahlias have stopped gleaming. Everything lies wasted as after a cavalry battle.

I hear an upsurge in my blood. You, my eyes are already drinking in the blue of distant hills. It is already caressing my temples. Hier ist kein Trost Keiner wird mein Wegrand sein. Mein Weg flutet und geht allein Zwei Hände sind eine zu kleine Schale.

Ein Herz ist ein zu kleiner Hügel, um daran zu ruhn. Mein einer Arm liegt im Feuer. Mein Blut ist Asche. Ich schluchze immer vorbei an Brüsten und Gebeinen den tyrrhenischen Inseln zu: Let your blossoms whither.

My path flows and runs alone. Two hands are too small a bowl. One heart is too small a hill to rest on. You, my life is lived on the strand and under the falling blossom of the sea. Egypt is spread before my heart, and Asia is dawning. One of my arms lies in the fire.

My blood is ash. Leaving breasts and bones behind me, I sob my way towards the Tyrrhenian islands: There glimmers a valley with white poplars, an Ilissus with shores of meadows: Schnellzug Das Gleitende, das in den Fenstern steht! Wo grenzten wir ans Glück? Wir kleine Forst, kein Adler und kein Wild! Armseliges Geblühte färbt sich matt in unsere Flur. Du tröstende erblühte Hand! Die weiten Felder der Verlassneheit!

Das Rot der Erbereschen hat schon Blut. O sei bei mir! Es schweigt so aus den Gärten. The Express The passing images that face me in the windows! Past my shoulders crumble the fields, the arbours, and the overgrown villages; long-forgotten mothers; the entire land, a grave full of fathers: That which is festering sounds loudly with its sick voices: Where did we ever come close to happiness? We, a small forest, without eagle or game. Paltry blooms blossom in pale tones in our meadows.

The heart cries out: You comforting, blossoming hand! The broad fields of abandonment! The red of the rowanberry already is of blood. Oh, be with me!

It is so silent in the gardens. But the passing that faces me in the windows. Past my shoulders crumble the fields, fathers and the grief of hills and the happiness of hills —: The sons have grown tall. The sons go naked and in the grief of unleashed blood, their red brows reflect a distant abyss of joy. Wir dürfen ganz in Glück vergehn. In unserem Blute ist kein Dorn. Oktobertiere rechts und links: Wir makellose, wir letzte Julibrut.

Vergrämt empfing das Ufer, glückleer und laubbeworfen, wie Gräbererde meinen Schritt. Dann kann in einem Park ein Beet: Ich bin ganz unvernichtbar! Ich versenge dem Tode seine kalte Fratze. Wie alles Rote, Glut und Flammenhafte aus meinen Schenkeln hurt! Flowers I-II I In the room of a pastor between crosses and images of Christ, Jerusalem relics and Golgatha wreaths a bouquet of roses blooms blissfully beyond the shores: We may now happily pass away.

There is no thorn in our blood. October animals to teh right andleft: II A sea, entirely poisened by the grey blood of autumn, has made me sick. Startled, the river bank, devoid of joy and barren of leaf receives my final step as words of commital. Then in a park there was a flower bed: It bloomed over this entire misery, the sea, the clouds and the storm in the garden.

I am completely indestructible! I burn away the cold countenance of death. As everything red, glowing and flaming rushes from my limbs! Good morning to you! Der Mond fiel hinterher. Sog Schluckweis Erbrochenes zurück. Gab Stein statt Brot Dem atemlosen Blut. Die Enkelin spielte das alte Spiel: Man warf ihn zurück in sein Kastenbett, Und er wühlte sich in seine Streu. Gegen Abend kam der Oberwärter Und schnauzte die Wächter an: Ihr verdammten Faultiere, Warum ist der Kasten noch nicht aufgeräumt?

Dann ging etwas Luft durch und sie konnte schlafen. Dabei bückte sich eines einmal unversehens Und der Kopf fiel ihm aus den Händen. Hing über die Schultern Tiefblau. Ein Sarg kriegt Arbeit und ein Bett wird leer. Wie Garben Aus Schnee. O kaum zu denken! Ägäisch sind die Fluten.

Finish I The spittoon — not in the least able to contain such large warm green emissions — finally broke apart. The moon dropped down. Sucked Backed the vomit in gulps. Gave to breathless blood Stone instead of bread. II The little clot smelled like a chicken coup, moved here and there. The grand-daughter palyed the old game: When grandma is asleep: Around her collar bones the cavities were so deep That she could hide beans in them.

A ball could even be fitted into her throat, if one blew the dust out of it. III For him it was all about the spittoon with plum stones. Then he crawled in and cracked open the stones. He was thrown back into his box bed. And he burrowed into his straw. Towards evening the head keeper came And rebuked the warden: You bloody lazybones, Why has the box not been cleaned up yet? IV For weeks they held the heads of their children, When they had returned from school, high in the air: Then a little breeze went through and she could sleep.

Then one bent down once by mistake And his head fell out of his hands. Hung over his shoulders Deep blue. V Requiem A coffin gets work and a bed becomes empty. When one considers it: How white they are! Like sheets Of snow. Oh, border of the great winter land Of comforting snow: Nearness and distance are one and made equal. We flakes blow into the field, and then a piece, Then is the final spark of the world exstinguished.

Oh, it is almost unthinkable! VI Beyond the Graves This one slaves away and bakes broken throughout the night With rotten meat, following an old baking method. Dem Manne rutscht das Auge hin und her. Ein Schnäuzchen schmiert ein Lachen in die Luft: Ick habe schon gehabt. Ob du noch kommst, Ick kann mir doch mein Brot mit Schinken kofen.

Die kalte Nacht verwölkt die Sterne. Der Mond verirrt sein Gold in diesen Gram. His eyes slide to and fro. A little snout daubs a laugh into the air: Will you still come with me, I can still fit a bit of ham on my bread. Semen-ready sits at every table with feathers In her hat and puts out her legs, sucks up her hips Full of semen ever more brazenly to her womb. A song curves a dome into the table Of glass: The moon mixes its gold into this misery.

Dann schiebt man ein Und stürzt: Ich war so sehr allein. Das Weserlied erregt die Sau gemütlich. Die Lippen weinen mit. Da sitzt sie mit der Laute. Der Ober rudert mit den Schlummerpünschen. Er schwimmt sich frei. Fleischlaub und Hurenherbste, Ein welker Streif. Das Fleisch ist flüssig; giess es, wie du willst, Um dich.

Ein Spalt voll Schreie unser Mund. Then someone lurches in And falls. I have just gone past the edge of God. Do you love me too? I was so very much alone. The Weser song bucks up the spirits of the jerk. Lips cry along to it. A stream flows down. There it sits with its lute. The head waiter flails around with his nightcap. He manages to stay upright. Flesh foliage and whore autumn, a withered strip.

Our mouth is a crevice of screams. Der Bürgerpfuhl tritt auf die Bänke aus: Pack, Pickel, Ehe, Bärte und Medaillen: Viele vier Liter Blut, von denen dreie Am Darm sich mästen: Die Hure To entkleidet eine Hand: He pushes through the dumb bouquet of her palate. The murky bourgeois steps out onto the benches: Herd, pimpels, marriage, beards and medals.

Many four litres of blood, from which three Is gorged in the intestines: The whore To uncovers her hand: Soft, like the flesh from the womb, half-open, just there where desire is felt. Breithingelagert Empfähest du bis in die Stirn Und gehst. Your measurements are normal, Any child can come through your pelvis.

Widely girthed you take in everything, right up to your brain and then leave. Poems of Transcendence, Benn had attended a military medical school as a student, and in he was called up a doctor at the outbreak of Word War One to serve with his local regiment.

He was stationed in Brussels, where he worked in a hospital treating soldiers with sexually transmitted ailments. During this time, Benn wrote a number of semi-autobiographical stories, cented on the experience of a young doctor simply called Rönne who pushes himself to the limits of mental dislocation in an attempt to transcend his environement. Other poems yet explore, argue for the need to structure experience, to prevent exertion becoming formlessness.

Der Bogen besteht aus Kupons , die zur Geltendmachung der Ertragsansprüche z. Zinsen dienen, und gegebenenfalls einem Erneuerungsschein Talon. Mantel und Bogen müssen dem Aussteller der Urkunde zusammen vorgelegt werden, um die in der Urkunde versprochene Leistung zu erhalten.

Anleihen werden am Rentenmarkt , einem Segment des Kapitalmarktes , gehandelt. Sie können dort zum jeweils aktuellen Kurs ge- und verkauft werden.

Neuemissionen erfolgen im Börsensegment des Primärmarktes , bereits in Umlauf befindliche Anleihen werden auf dem Sekundärmarkt gehandelt. In den letzten Jahren setzten sich bei immer mehr Anleihearten elektronische Handelssysteme durch. So wird heute der überwiegende Anteil des Umsatzes in liquiden europäischen Staatsanleihen nicht mehr via Telefon, sondern via elektronischen Handelsplattformen wie Bondvision , Tradeweb , Eurex Bonds und Bloomberg Bond Trading abgewickelt.

Die Anleihe gilt als eher risikoarme Anlageform, da sie über definierte Zinsansprüche und eine feste Rückzahlung verfügt, und je nach Ausgestaltung besichert ist.

Bei schlechter Bonität des Schuldners birgt die Anleihe ein hohes Kreditrisiko, das dem Anleger üblicherweise durch eine entsprechend hohe Verzinsung vergütet wird, man spricht dann von Hochzinsanleihen. Anleihen werden in der Regel als Inhaberpapier ausgegeben siehe Inhaberschuldverschreibung , da hier die bessere Handelbarkeit besteht. Der Inhaber der Anleihe ist somit gleichzeitig der Gläubiger. Jedoch gibt es auch die Ausgestaltung als Namens-, Order- oder Rektapapier. Die Quotierung einzelner Anleihen ist unterschiedlich.

Manche Anleihen werden nach Rendite gehandelt z. Durch Stückelung des festverzinslichen Titels — häufig Beträge von mehreren Millionen Währungseinheiten z.

US-Dollar oder Euro — in eine Vielzahl an Teilschuldverschreibungen zu Nominalbeträgen von beispielsweise 50, , oder Dies macht die Anleihen auch für Kleinanleger attraktiv.

Anleihen erfüllen eine Mobilisierungsfunktion. Durch Standardisierung der Anleihen lässt sich eine höhere Fungibilität erreichen. Auf diese Weise lassen sich die unterschiedlichen Bindungsfristen des Emittenten und der Gläubiger harmonisieren. Diese zeitliche Transformationsfunktion hat ihren Grund in liquiden Sekundärmärkten. Die Ursache hierfür ist darin zu sehen, dass Unternehmen in Europa Kapital häufiger durch Selbstfinanzierung aufbringen oder Kredite bei Geschäftsbanken erhalten.

Die Emission von Anleihen kann als Selbstemission oder als Fremdemission durchgeführt werden. Bei der Fremdemission fungiert eine Bank oder ein Platzierungs konsortium als Mittler. Die Emission kann als Privatplatzierung oder öffentliche Platzierung durchgeführt werden.

Bei der öffentlichen Platzierung von Anleihen sind die folgenden Formen üblich:. Anleihen werden zu einem Ausgabepreis ausgegeben, der vom Nennwert abweichen kann. Je nach Verhältnis des Ausgabepreises zum Nennwert spricht man von der Ausgabe unter pari , pari oder über pari. Der Abschlag bei unter pari wird Disagio genannt, der Aufschlag bei über pari wird als Agio oder Aufgeld bezeichnet. Eine Inlandsanleihe wird auf dem nationalen Anleihemarkt platziert.

Es handelt sich dabei um die Emission einer Anleihe eines inländischen Emittenten. Sie wird in der Inlandswährung und unter Einsatz eines inländischen Konsortiums emittiert, wobei die Vorschriften des Sitzlandes eingehalten werden müssen.

Ein Beispiel dafür ist eine Bundesanleihe. Deren Wertentwicklung misst der Deutsche Rentenindex. Es wird dabei zwischen Euromärkten und Auslandsanleihemärkten unterschieden. Eine Euroanleihe wird von einem internationalen Bankenkonsortium emittiert. Bei einer Auslandsanleihe handelt es sich um die Anleihe inländischer Währung eines relativ zur Währung ausländischen Emittenten oder um eine Fremdwährungsanleihe. Sie wird von einem inländischen Bankenkonsortium des Währungslandes platziert.

Es gelten die Vorschriften des Inlandes. Für die Investoren sind die Anleihebedingungen von Interesse, die zwischen dem Anleiheschuldner und dem emittierenden Bankenkonsortium ausgehandelt werden.

Staatsanleihen — zum Beispiel Bundesanleihen — sind dagegen nicht besicherte Anleihen. Gebietskörperschaften sind in Deutschland nicht insolvenzfähig. Seit der Zahlungsunfähigkeit Argentiniens siehe auch Argentinien-Krise findet jedoch eine Diskussion um ein Insolvenzrecht für Nationalstaaten statt.

Bundesanleihen gelten dennoch als sicher, da das Steueraufkommen und das Staatsvermögen z. Waldflächen , Immobilien , Kapitalbeteiligungen als solide Einnahmequellen gelten; der Staat kann zumindest theoretisch durch Änderung der Steuergesetzgebung stets die Mittel zur Verfügung stellen, die zur Bedienung der Verbindlichkeiten notwendig sind.

In der Praxis zeigen jedoch der Fall Argentinien und die Griechenlandkrise mit ihrem teilweisen Schuldenerlass , dass dies alleine nicht ausreichend ist. Ebenso hatte sich die Sowjetunion als Rechtsnachfolgerin des zaristischen Russland geweigert, Anleihen aus dieser Zeit zu bedienen. Das führte dazu, dass die Sowjetunion lange Zeit kein Geld leihen konnte. Russland musste die zaristischen Anleihen Anfang der er Jahre teilweise bedienen, um mit neuen Anleihen Geld am Kapitalmarkt aufnehmen zu können.

Die entstandenen Teilwertpapiere sind allesamt Nullkuponanleihen und können einzeln gehandelt werden. Die Trennung wird für den Inhaber der Anleihe von der jeweils depotführenden Stelle, dem Kreditinstitut oder der Bundeswertpapierverwaltung, vorgenommen.

Seit Juli ist das Stripping von bestimmten Bundesanleihen ab einem Mindestbetrag von Anleihen gibt es in vielen verschiedenen Formen. Der Finanzmarkt hat in den letzten zwei Jahrzehnten eine Vielzahl von innovativen Finanzinstrumenten hervorgebracht, wobei Anleihen eine bedeutende Rolle gespielt haben. Viele dieser Finanzinstrumente sind wieder vom Markt verschwunden, während andere sich länger halten oder ins Standardrepertoire von Finanzinstitutionen aufgenommen wurden.

In der Fachsprache der Börse haben verschiedene Wertpapiergruppen eigene Bezeichnungen. Dies nennt man Stückzins oder Marchzins. Die nächste Zinszahlung wäre am 1. Er verkauft das Papier jedoch schon am 1. Mit einer Anleihe kann der Anleger zwei Arten von Erträgen erwirtschaften:.

Die meisten Anleihen notieren in Prozent des jeweiligen Nominalwerts. Es gibt jedoch wenige Ausnahmen, die hiervon abweichend in Nominalwährung notieren z.

Als allgemeine Berechnungsformel für den Wert einer Anleihe gilt somit bei konstantem Zins r:. Ein Kaufinteressent kann also sicher mit folgenden Zahlungsströmen in den nächsten drei Jahren rechnen:. Dem Anleger stehen weiterhin die fest vereinbarten Zahlungen zu, jedoch ändert sich der Kurs Barwert seiner Anleihe:. Das Ausfallrisiko bestimmt sich nach der erwarteten Zahlungsfähigkeit Bonität des Anleiheschuldners.

Der Kupon einer Anleihe liegt zum Zeitpunkt der Anleihebegebung umso höher über dem risikolosen Marktzinssatz, je geringer die Bonität ist. Häufig ist es nicht interessant zu wissen, welchen Wert eine Anleihe am heutigen Tag hat, sondern welche Rendite man mit dem Kauf einer Anleihe zu einem heute bekannten Preis erzielen kann.

Für die Abschätzung gibt es folgende Näherungsformel:. Genauer ist es, mit einer Iteration so lange Zinssätze in die Bewertungsformel für den jeweiligen Anleihentyp einzusetzen, bis der errechnete Wert mit dem Kaufpreis übereinstimmt. Renditerechner sind spezielle Programme für die möglichst genaue Berechnung der Rendite. Diese sind teilweise im Internet als Online-Rechner verfügbar. Neben der gebräuchlicheren Endfälligkeitsrendite Effektivverzinsung existiert auch die laufende Rendite current yield.

Auch diese unterscheidet sich vom Zinssatz.