Nike (Unternehmen)

Silvesterläufe Läufer in Werl und Petra Maak (W40) gewinnt Frauenkonkurrenz. Mit deutlich mehr als Silvesterläufen ist das Laufjahr an diesem Wochenende zu Ende gegangen.

Es waren Titelkämpfe in einem wirklich schönen Ambiente.

Navigationsmenü

beat it! das musical Über den king of pop – am sonntag, februar the australien pink floyd – am februar

Nike gibt Fuelband auf. So vergrault Nike seine joggenden Kunden. Oktober kommt Apples Lauf-Uhr. Nike-Version nun im Handel erhältlich.

Februar , abgerufen am 6. Januar , abgerufen am 6. Fragen und Antworten abgerufen am 6. Eliud Kipchoge scheitert knapp 1 2 Vorlage: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. FAZ Online, vom 6. So funktioniert das Steuersparmodell von Nike. Börsennotiertes Unternehmen Nike Inc. Weblink offline IABot Wikipedia: Ansichten Lesen Quelltext anzeigen Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons.

Diese Seite wurde zuletzt am Dezember um Doch ob mit oder ohne Schär, ob mit oder ohne Seedorf: Der letzte Sieg datiert vom 9. Seither gingen 14 Meisterschaftsspiele über die Bühne 5 Punkte. Las Palmas ist ebenfalls auf einem Abstiegsplatz klassiert und wartet seit sechs Wochen auf einen Sieg. Der Grund dafür sind starke Schneefälle. Der jährige Appenzeller wäre in Frankreich angetreten, obwohl er eine Woche zuvor bei einem Sturz im russischen Sunny Valley einen Anriss des Kreuzbandes im linken Knie erlitten hatte.

Bei den Frauen beendete Fanny Smith die Gesamtwertung im 2. Offenbar war diese Erneuerung des Kontraktes aber vor allem eines: Denn neu darf der Jährige den Verein zum Ende jeder Saison ablösefrei verlassen, sofern er diesen Entscheid bis jeweils zum Und wie spanische Medien berichten, soll Iniesta ein Angebot aus China vorliegen haben.

Das beinhaltet nicht nur 35 Millionen Lohn jährlich, sondern auch Support für seine Weinhandlung. Der chinesische Club Tianjin Quanjian soll zugesichert haben, die Weine im asiatischen Raum zu vermarkten. Ich muss abschätzen, was für mich und für den Klub das Beste ist. Bei den Männern klassiert sich Nevin Galmarini im 8. Die Disziplinenwertung beendete sie im 3. Der jährige Engadiner stand schon zuvor als Gewinner der Alpin-Wertung fest.

Titelverteidiger Golden State Warriors erlitt mit dem Die Negativserie hat auch mit grossem Verletzungspech zu tun. Die Predators gewinnen bei den Colorado Avalanche 4: Josi hatte mit einem herrlichen Antritt und einem schönen Querpass auf Craig Smith entscheidenden Anteil am 2: Mit 47 Skorerpunkten ist er teamintern die Nummer 4.

Dahinter folgt Fiala, der diesmal - wie auch auch Weber - nichts Zählbares zum Sieg beisteuerte. Dass die Stuttgarter in den letzten Wochen in der Bundesliga auf einer Erfolgswelle reiten, hängt vor allem mit Rückkehrer Mario Gomez zusammen. In Wolfsburg in zwölf Spielen nur einmal erfolgreich, erzielte Gomez gegen Freiburg in seinem zehnten Einsatz für Stuttgart seine Tore fünf und sechs.

Bereits in der 4. Minute brachte Gomez Stuttgart im baden-württembergischen Derby in Führung, in der Minute sicherte er seinem Team den Sieg. Mehr als ein persönliches Erfolgserlebnis blieb sein frecher Lupfer zum zwischenzeitlichen Ausgleich aber nicht. Zum Auftakt der Runde der französischen Meisterschaft siegte Monaco daheim gegen das vom Abstieg bedrohte Lille 2: Die Monegassen festigten den 2.

Die jährige Russin hat sich am linken Unterarm verletzt. Nach ihrer monatigen Dopingsperre, die letzten April abgelaufen ist, hat die fünffache Grand-Slam-Turniersiegerin und frühere Weltranglisten-Erste Mühe, ihre alte Stärke wiederzufinden.

Am Turnier in Indian Wells bezog sie ihre dritte aufeinanderfolgende Niederlage. Dies ist ihr seit nie passiert.

Runde kassieren die Aarauer beim 0: Von nunmehr 12 Auswärtsspielen in dieser Saison konnte Aarau nur gerade eines gewinnen. Gegen Wil, das in diesem Kalenderjahr noch ungeschlagen ist, sah es derweil lange so aus, als könnten die Aarauer auswärts zumindest wieder ein Mal einen Punkt gewinnen. Die erste Halbzeit verstrich ohne eine nennenswerte Chance. Der Toggenburger erreichte m.

Damit hat sich der Abstecher nach Schweden - ausser dem Erfahrungsgewinn auf der WM-Piste - für die jährige Tessinerin nicht gelohnt.

Sie schied sowohl in der Abfahrt wie auch im Super-G durch Stürze früh aus. In Südkorea belegte Gut im Super-G den undankbaren 4. In der Qualifikation in Mittelschweden resultierte für Cologna nur der Auch die anderen Schweizer Männer Roman Schaad Laurien van der Graaff beklagte einen Stockbruch und schied in ihrem Lauf ebenso als Sechste aus wie Nadine Fähndrich, die bei der letzten Abfahrt hin zum Ziel zu Fall kam.

Matchwinner war Kevin Fiala, der im Schlussdrittel die Vorlage zum 2: Minute den Siegtreffer erzielte. Zum eigenen Punkte-Rekord fehlen den Predators nach dem Sieg aus den letzten 13 Spielen noch neun Zähler. Clint Capela trug mit einem weiteren starken Auftritt zum Auch winkt der Franchise aus Texas das Heimrecht für die gesamten Playoffs. Tiger Woods ist auf seiner Comeback-Tour nicht aufzuhalten.

Am Arnold-Palmer-Invitational in Orlando hat er sich in der ersten Runde bereits wieder in der Spitzengruppe etabliert. Platz vom letzten Wochenende in Palm Harbor zeigt sich der von seinen vielen Verletzungen erholte Superstar auch km weiter nordöstlich in Orlando von seiner besten Seite.

Er musste am zwölften Loch der Auftaktrunde einen doppelten Schlagverlust hinnehmen. Aber dank sechs Birdies glückte ihm dennoch ein formidables Ergebnis, das ihm für die Fortsetzung des prestigeträchtigen und mit 8,9 Millionen Dollar dotierten Turniers alle Möglichkeiten offenlässt Xabi Alonso drohen laut spanischen Medienberichten wegen Steuerhinterziehung acht Jahre Gefängnis.

Angeblich hat der heute Jährige seine Einkünfte aus dem Verkauf von Bildrechten als Profi nicht entsprechend deklariert. Von bis spielte der Mittelfeldspieler bei Real Madrid, wechselte dann nach München und spielte bis für die Bayern. Dies berichten britische Zeitungen, auch gibt es mehrere Einträge in sozialen Medien.

März ist nun definitiv bestimmt worten. Dritter wurde der norwegische Lokalmatador Robert Johansson. Der Toggenburger verbesserte sich mit seinem zweiten Versuch immerhin noch vom Rang; die Top 10 waren umgerechnet jedoch rund 13 m entfernt.

Benjamin Weger gelang im Vergleich zum letzten Wochenende eine markante Steigerung. Mario Dolder musste eine Strafrunde absolvieren, gleichwohl realisierte er als Januar zwischen Bosnien-Herzegowina und der Schweiz Das Rekursgericht folgte in seiner Begründung den Ausführungen der ersten Instanz wonach die Verantwortung für einen korrekt ausgefüllten Matchreport — und damit für die Liste der für die Partie spielberechtigten Spielern — einzig bei der jeweiligen Delegation liegt.

Der jährige Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach fällt mit einem im Training erlittenen Muskelfaserriss im Oberschenkel aus. Saison in der Königsklasse. Für Yamaha holte der neunfache Weltmeister vier WM-Titel , , , und eroberte in Rennen für das japanische Werk Podestplätze 56 Siege, 43 zweite und 35 dritte Ränge. Häcki und Gasparin klassierten sich auf dem Holmenkollen ex aequo im Rang, wobei Letztere zwei und damit eine Strafrunde mehr als die Engelbergerin zu absolvieren hatte.

In der Loipe überzeugte Selina Gasparin mit der zwölftbesten Zeit. Der jährige Körner setzte sich in München überlegen in 2: Siewert 34 siegte in Abwesenheit der Europameisterin Ulrike Maisch aus Rostock, die einen Start beim finanziell attraktiven Rennen in Köln vorzog, in 2: Es war anstrengend, aber ich bin überglücklich", sagte Körner im Ziel im Olympiastadion. Körner hatte die Führung früh übernommen und lief die letzten 17 Kilometer alleine an der Spitze. Als hartnäckigsten Verfolger hatte er lange Zeit Schwarzbach an den Fersen.

Dieser wurde jedoch von Büttner noch kurz vor Schluss überholt. Der Zweitplatzierte feierte im Ziel seinen Rang mit einem Handstandüberschlag. Der im bayrischen Pensberg lebende Dr. Matthias Körner arbeitet als Laborleiter bei einem Pharmaunternehmen und trainiert nach eigenen Angaben zu 99 Prozent alleine.

Dabei bringt er es auf ein durchschnittliches Pensum von Kilometer die Woche. Damit war er allerdings rund zwei Minuten langsamer als Insgesamt kamen beim München-Marathon Läufer ins Ziel.

Auch in den kommenden zwei Jahren finden die deutschen Marathon-Meisterschaften aufgrund einer Vereinbarung zwischen dem DLV und dem Veranstalter in der bayrischen Landeshauptstadt statt. Bereits im nächsten Jahr wird es zu Änderungen kommen.

Doch wir werden uns auf den nunmehr Wir werden im Uhrzeigersinn die Strecke laufen und dabei den Englischen Garten komplett aussparen. Das hat vor allem den Vorteil, dass wir gerade den zur Mittagszeit in der Innenstadt verweilenden Touristen eine zusätzliche Attraktion bieten können, was sicherlich zu einem stärkeren Stimmungshoch führen dürfte.

Die so ausgezeichneten Athleten, eine Frau und ein Mann, werden im Rahmen der. Sie stelle vier neue Stadion-Weltrekorde über m 3: Erst mit 48 Jahren begann die Deutsche aus Tschechien mit der Leichtathletik. Ihren ersten Wettkampf absolvierte sie gar erst mit Bis zu vier Mal pro Woche ist die pensionierte Lehrerin an die 50 km mit einer gemischten Trainingsgruppe in Saarbrücken am Waldhaus unterwegs.

Die Teilnehmerzahl ist auf beschränkt. Die beiden Veranstaltungen sind in Regensburg Die Teilnehmer erwartet ein umfangreiches Themen- und Informationsangebot, das von fachkundigen Referenten vermittelt wird. Insgesamt werden drei Hauptreferate geboten sowie 10 Arbeitskreise, aus denen drei frei wählbar sind. Für jeden Interessierten Läufer wird etwas Neues parat gehalten. Auch als Fortbildungsveranstaltung eignet sich die Veranstaltung. Nähere Informationen zu den Workshops unter www.

Er wählte dabei ungewohnt deutliche Worte und unterstrich die These des Interviewers, Antidpoing-Prävention sei "verschwendete Energie", weil die älteren Herrschaften eigentlich wissen sollten, worum es geht. Die Nordhessin will offenbar die drohende Sperre nicht klaglos akzeptieren. Der Jurist gilt als Experte in Dopingfällen.

In der Vergangenheit hat er unter anderem Olympiasieger Dieter Baumann vertreten. Hier auszugsweise das FAZ-Interview von gestern. FAZ von Uwe Martin: Öffentlich ist der Fall Hella Böker. Was war Ihr erster Gedanke, als Sie davon gehört haben? Ich war völlig fassungslos. Die Frau ist seit Jahrzehnten eine beständige Athletin, Welt- und Europameisterin und hat immer wieder Bestleistungen geworfen.

Ich werde mich mit meiner Vizepräsidentin Anja Wolf-Blanke noch absprechen und beabsichtige, Hella Böker einen offenen Brief zu schreiben.

Ich unterstelle einfach mal, dass es so war. Deshalb bin ich stocksauer, so etwas ist unfassbar. Es gibt auch Meinungen, sie habe eine Krankheit und müsse Medikamente nehmen.

Das lasse ich nicht gelten. Wenn dem so sein sollte, muss sie das vorher anmelden. Prävention dürfte verschwendete Energie sein. Die älteren Herrschaften sollten eigentlich wissen, worum es geht.

Aber witr werden uns mit Experten beraten und überlegen, ob wir bei all ihren HLV-Bestleistungen mit einem Kreuz vermerken, dass sie am Tag X des Dopings überführt wurde. So sollen jetzt von den Landesverbänden Anti-Doping-Beauftragte berufen werden.

Beim München-Marathon stehen knapp Teilnehmer an der Startlinie, darunter bei den "eingebetteten" Deutschen Meisterschaften. In Köln werden es gar Eich, Beckmann und Steidl bzw. Maisch, Zaituc, Dreher, Kraus und Co. Eine deutsche Meisterschaft ist nicht mehr attraktiv, vor allem dann nicht, wenn heute Spitzenleistungen nur unter halbwegs professionellen Bedingungen machbar und mit dem entsprechenden Preisgeld verbunden sind.

Titelambitionen haben auch die Regensburger Masters-Läuferinnen. Kommt die Regensburger Seniorin Nummer drei, Bettina Strobl, einfach nur anständig durch, winkt zusätzlich Platz 1 in der Seniorinnen-Mannschaftswertung. Wer wird bei den Männern Deutscher Meister? Titelverteidiger Dirk Nürnberger fehlt neben den bereits genannten besten Deutschen, zudem bevorzugt der Leverkusener Mario Kröckert in Essen die feine Baldeneysee-Strecke am nächsten Wochenende.

Parallel findet der Köln-Marathon statt. Weitere Zuwächse durch Last-Minute-Entscheidungen sind wahrscheinlich. Für die Marathondistanz haben sich Letzte Informationen für München und für Köln Quelle: Nach einer Überarbeitung "relaunch" seiner Webseiten überraschen farbenfrohe, klar gegliederte Seiten mit vielen Informationen.

Eine eigene Webseite im vorliegenden Menu, auf die wir Amateure von masters-sport. Bleibt nur zu hoffen, dass auch die Inhalte ständig gepflegt werden.

Mit erstklassigen Leistungen haben deutsche Mastersathleten bei der 6. Senioren-Berglauf-WM im schweizerischen Wallis auf sich aufmerksam gemacht.

Die jüngeren Altersklassen mussten 9,5km zurücklegen. Sie verpasste in 1: Die Langstreckenläuferin kam in ihrer Altersklasse W 50 auf den undankbaren vierten Platz. In einem Grundsatzpapier zur Dopingbekämpfung bittet er die Bundesregierung um Unterstützung.

Dies erfordere, dass der dopende Sportler zum "Subjekt strafrechtlicher Ermittlungen" werde. Die jüngsten Dopingfälle hätten den Sport in eine Glaubwürdigkeitskrise geführt. Der offiziellen Statistik der Nationalen Anti-Doping-Agentur Nada zufolge, wurden im Jahr bei cirka zu kontrollierenden Athleten nur Trainingskontrollen durchgeführt.

Dies bedeute einen Quotienten von 0,5. Bedenke man, dass Top-Athleten etwa mal pro Jahr im Training kontrolliert werden, verschiebe sich der statistische Quotient für viele Athleten noch nach unten. Neben der "Verfolgung und Bestrafung der Drahtzieher" soll künftig auch der dopende Sportler selbst strafrechtlich belangt werden. Der Sportler ist die Zentralgestalt des Geschehens.

Will man effektiv gegen Doping vorgehen, dürfen wir die Zentralgestalt strafrechtlich gesehen nicht einfach ausblenden. Danach muss ein Sportler, der bei einem Wettbewerb gedopt ist, mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe rechnen. Schon der Besitz von Dopingmitteln soll nach dem Willen der Bayern künftig strafbar sein. Mit einer neuen Kronzeugenregelung will Bayern zudem für Doping-Sünder einen Anreiz schaffen, bei der Überführung von Hintermännern mitzuhelfen.

So soll das Gericht die Strafe eines Angeklagten mildern können, wenn er mit seiner Aussage weitere Straftaten aufdeckt oder verhindert. So sei das Thema der allgemeinen Einführung eines Sportbetrugs weder rechtlich haltbar noch zielführend. Dem Sportler müsse im Gegensatz zur staatlichen Strafgerichtsbarkeit keine Schuld nachgewiesen werden, allein der Gebrauch von Dopingmitteln und der Nachweis im Körper führe zur Bestrafung.

Staatliches Recht könne dies nicht leisten. Thomas Bach sieht daher für den Eingriff des Staates keine Notwendigkeit. Die Zeit, zdf Im Sommer vor 27 Jahren war das niedersächische Hannover Gastgeber der 3. Die dort erzielten Resultate galten bisher als verschollen. Das hat sich jetzt geändert. Der Kanadier hatte dem kalifornischen Masters-Protagonisten jüngst seine Ergebnisliste zur Verfügung gestellt.

Ken Stone hat die Liste auf zweierlei Weise ins Internet gestellt: Sowohl als Bilddatei als auch als klassische Datei , in der mit der Suchfunktion von Adobe Reader Namen und Wettbewerbe durchsucht werden können. Schade nur, dass im Original viele Vornamen nicht augeschrieben sondern nur abgekürzt sind. Ein Knaller sind in jedem Fall die letzten drei Seiten. Denn sie enthalten durch die Kopietechnik schon fast künstlerisch wirkende Zielfotos - darunter Ed Wihtlocks m-Zielfoto in der M Sie dürften zu den ältesten Bildern der Leichtathletik-Masterswettbewerbe zählen.

Die anderen werden angesichts der Energie und Hartnäckigkeit des Kaliforniers sicherlich bald folgen. Dessen Herzstück ist ein reformiertes globales Wettkampfsystem. Vielmehr sei das Interesse der Öffentlichkeit an der Leichtathletik gesunken, wie er anhand von Fernseheinschaltquoten zu belegen glaubt. Während die Übertragung des neuntägigen Spektakels aus Paris Millionen Menschen sahen, seien es aus Helsinki nur Millionen gewesen.

Auch aus diesem Grund fordert Barra den jährigen Diack auf, den Rückzug anzutreten. Ohnehin sei die Führungsriege zu alt. Barra allerdings betonte, mit seinem Brandbrief keine Wahlbeeinflussung betreiben und selbst keine Position anstreben zu wollen. Seit hat die heute jährige Stellerin ihren Heimatort in der Leichtathletik weit über die Grenzen des Bezirks oder Landes hinaus bekannt gemacht.

Heidrich sammelte unzählige nationale und internationale Titel in den Sprintdisziplinen bis Meter - Welt- und Europarekorde inklusive. In der laufenden Saison entwarf sie ihre eigenen Trainingspläne. September, eine Weltpremiere für die Masters im Berglauf: Bisher haben Masters aus fünf von sechs Regionen der WMA, die 23 Nationen repräsentieren, sich angemeldet und geben damit der Premiere einen würdigen Rahmen.

Die beiden Schweizer Veranstaltungsorte sind denn auch, entsprechend ihrem Engagement, in die verschiedenen Starts einbezogen.

Dieses Mal als Favoritin in ihrer "neuen" Altersklasse W In Unterharmersbach fehlten der Deutschen nur wenige Stunden, um in dieser Altersklasse an den Start gehen zu können.

Und dennoch gelang ihr damals der Überraschungscoup, als sie die haushohe Favoritin Izabella Zatorska Polen sensationell schlug. Berglauf-EM in zwei Jahren anzusprechen. Bislang hat der Spanier Antentas drei feste Kandidaten für die Entscheidung Mit Erfolg, wie man sieht. Hier weitere aktuelle Infos Die Verantwortlichen berichten mit durchweg positivem Grundton: Beide Seniorensportler werden als "Senioren-Supersportler" betitelt. Mahlo sei "topfit auch noch mit 94 Jahren", eben ein "Senioren-Superstar".

Wenn er die Meter läuft, hält das Publikum den Atem an. Weniger wegen der Zeit von meist knapp unter 20 Sekunden. Wie kann der Mann nur so schnell rennen - in diesem Alter? Ebenso wie Margarethe Strüven, deren Alter - 83 Jahre - an dieser Stelle einmal ganz uncharmant verraten werden muss. Auf der Internetseite des Vereins setzte sich Abteilungsleiter Ralf Köhne nicht etwa mit dem Verhalten seiner Athletin auseinander sondern verlautbarte kurzerhand: Daran ändert die aktuelle Sachlage nichts.

Wir wissen, dass Hella immer für den sauberen Wettkampf ohne jede Manipulation eingetreten ist und weiter eintritt. Wir sind fest davon überzeugt, dass ein Dopingverdacht im Zusammenhang mit Ihrer Person völlig abwegig ist. Wir stehen an ihrer Seite. Inzwischen hat es die Wahlhessin zu trauriger Berühmtheit gebracht.

Neben den deutschen Medien von focus bis zum zdf berichtete selbst die führende italienische Tageszeitung "Corriere de la Sera" über den sechsten Dopingfall in der deutschen Masters-Leichtathletik innerhalb weniger Jahre. Bezüglich der Begeisterung an der Strecke erklärte er: Der Unterschied ist nur, dass unsere Fan-Meile 42, Kilometer lang ist.

Haile Gebrselassies Ziel in Berlin wird es sein, zumindest seinen äthiopischen Rekord von 2: Mit Spannung wird am Sonntag auch der Auftritt von Sonja Oberem erwartet, die ihr Comeback über die 42, km laufen will. Die Jährige hatte vor zwei Jahren in Berlin mit einem dritten Platz in 2: Die Analyse der am Was käme wohl bei den geforderten unangekündigten Kontrollen auch bei regionalen Ereignissen heraus?

In den anderen Wurfdisziplinen, in denen jeweils das Silberresultat von Hella Böker gestrichen wird, sieht das Ergebnis der DM jetzt so aus: Holzknecht, Ingrid 40 LG Elmshorn 27,47 m 26,74 x 25,24 27,47 25,61 25,84 3. Nicht nur in der Männerklasse gab es bei den Landesmeisterschaften im Fünfkampf am vergangenen Wochenende in Hannover knappe Resultate.

Die Senioren der Altersklasse M 70 kämpften bis zum Ende. Insgesamt Starter aus 50 Vereinen stellten sich den Organisatoren in Hannover. Die Sieger in den Altersklassen: Bernd Giesselmann Fortuna Wirdum P. Post SV Buxtehude P. LAV Zeven P. Osnabrücker TB P. TV Lohnde P. Wunderschönes Tessinerwetter begleitete am 9. Dem Hauptverantwortlichen und unermüdlichen Responsabile Tecnico, Fedele Borradori, gelang es mit seinen vielen jungen und alten Helfern, wiederum ein Treffen unter Leichtathletikmasters zu organisieren, das dem Namen Internazionale alle Ehre erwies.

Leichtathletik-Masters von 30 bis jährig aus unseren Nachbarländern Deutschland, Italien, Frankreich, Österreich und Italien liessen es sich nicht nehmen, mit Schweizerinnen und Schweizern um die Medaillen und Käse, Kaffee und Honig zu laufen, zu springen und zu werfen. Zeitweilig sah es nach einem Länderkampf Schweiz-Italien mit europäischen Gästen aus, bisweilen gar nach einer italienischen Meisterschaft.

Die Organisatoren wurden arg gestresst, als die neu installierte Zeitmessung der Zeitmessfirma streikte und derweil frozzelten die Europäer über die berühmte Schweizer Präzision. Den Organisatoren gelang es aber, die Panne zu beheben und die Laufdisziplinen mit einer Verspätung alle noch durchzuführen, ohne dass bei den technischen Disziplinen eine Verzögerung eintrat.

Und dann war da auch noch die Festwirtschaft, die mit reichlichen Speisen aufwarten konnte, feierte man doch an diesem Tag in Bellinzona das Weinfest. Hier die, an internationalen Massstäben gemessenen, herausragendsten Leistungen: Die Kurzhürdenläufe waren der erwartete Höhepunkt dieser meisterschaften: Da sie vorwiegend noch mit den jüngeren Athletinnen über die höheren und mit längerem Abstand gesetzten Hürden sprintet, war Monica Pellegrinelli, W40, GA Bellinzona, der Start weniger gut geglückt als der neben ihr startenden Christine Müller, W Nach der ersten Hürde drehte Monica auf; Christine blieb aber nur um wenig zurück.

Gleichentags stellte Allen Johnson mit August mit 7. Der konnte sich immerhin noch mit dem Juniorentitel trösten. Bis zum letzten Meter spannend war es hingegen in der W Auch die Senioren zeigten tolle Leistungen. In dieser Altersklasse waren acht Läufer schneller als 35 Minuten und sogar 20 die 40 Minuten. Noch stärkere Werte gab es in der M45 und M50 22 bzw.

Lob gab es von allen Seiten. Es waren Titelkämpfe in einem wirklich schönen Ambiente. Deutschen Werfer-Mehrkampfmeisterschaften der Senioren in Waiblingen sind vorbei. Zwei Tage lang, am 2.

September , erlebten Teilnehmer, Organisatoren und Besucher bei überraschend gutem Wetter einen tollen Wettkampf. Cheforganisator Thomas Strohm zog folgendes Resumee: Es ist erstaunlich, welche Weiten die Athleten und -innen noch im hohen Alter erzielen. Aber auch die jüngeren Masters haben zum Teil beachtliche Ergebnisse erreicht. Die Stimmung im Vfl-Stadion hätte nicht besser sein können! Mit gleicher Punktzahl 2. Vor dem Gewichtwerfen hatte Emmert noch 13 Punkte Vorsprung.

Trotz gesundheitlicher Probleme gewann die vielfache nationale und internationale Meisterin mit 2. Sie warf mit 42,63m die grösste Weite vor Dauerrivalin Angelikae Anton 41,98m , die noch in Erfurt mit 43,13m die Disziplin gewonnen hatte.

Hier kommt, so Beobachter der Szene, wieder eine hoffnungsvolle Nachwuchsseniorin für internationale Meisterschaften zum Werferfünfkampf. Damit hat er seit Beginn dieser Meisterschaft vor vier Jahren alle Titel gewonnen. Mit Ausnahme des Speerwurfs gewann er alle Disziplinen. Ein dickes Lob verdienten sich die Teilnehmer der M Valerij Schütz muss es wissen: Er ist Platzwart von Beruf. Zum Sieg der M45 benötigte er 3. Zur Ergebnisliste und mehr Vfl Waiblingen, Thomas Strohm September in Regensburg ist jetzt online.

Sie enthält auch die Chipnummern der Teilnehmer, die vom Veranstalter gebeten werden, eventuelle Tippfehler an info lg-regensburg. Hier geht's weiter zur Teilnehmerliste August, also kurz nach dem Meldeschluss. In der Zwischenzeit aber ist die Einladung des Verbandes mit Schreiben vom August an die Berliner ergangen, und so herrscht eitel Freude in der Hauptstadt, nach den zahlreichen Aufregungen, ob man nun dabei sei oder nicht.

Die Vergabentscheidung für die Masters-WM wird spannend. September ihr Interesse beim Worldmasters-Athletics-Verband angemeldet. Das Rennen zwischen beiden Städten wird allgemein als offen gesehen. Ihnen will er sich jetzt erkenntlich zeigen. Porto Alegre dürfte sich auf auf eine Reihe europäischer Nationalverbände und die Länder aus Afrika und Asien stützen. Mit dem bevorstehenden Ende der Präsidentschaft von George W.

Ab sofort steht auf www. September und ist für ein Jahr gültig. Der Gültigkeitszeitraum für Mitglieder des ST-Kaders endet aufgrund der diesjährigen Übergangsregelung wie ursprünglich angekündigt am Wer in den ST-Kader aufgenommen werden möchte, muss sich jedoch auch bis zum Hier die einzelnen Schritte: Diese ist von den Athleten auszufüllen, wobei die eingetragenen Daten in einer Datenbank automatisch erfasst werden. Nach Eingabe der Daten wird ein pdf-Formular, das alle eingegebenen Daten sowie eine Unterwerfungserklärung bezüglich der Anti-Doping-Bestimmungen enthält, erzeugt.

Springstein war im Frühjahr vom Amtsgericht Magdeburg rechtskräftig wegen Dopings von Minderjährigen verurteilt worden. Damit aber lag der Oberstaatsanwalt nachweislich falsch: Nach dem ersten Brief erhielt er aus Magdeburg eine Absage. Mehr als drei Monate nach seinem zweiten Antrag und zwei Tage nach einer Beschwerde erhielt der DLV nun die telefonische Mitteilung, dass er doch "die Hauptakten" erhalte - allerdings "anonymisiert". Solcherlei geschwärzte Hauptakten sind für den DLV nicht wertvoll.

Der erlaubt Akteneinsicht an nicht direkt am Strafverfahren Beteiligte, sofern sie ein "berechtigtes Interesse" haben. Überraschend gesteht die Staatsanwaltschaft in dem Schreiben auch ein: Ob auch die Computerfestplatten "gespiegelt", also kopiert wurden, teilte er nicht ausdrücklich mit.

Damit meinte er wohl Kontakte während der Ermittlungen gegen Srpingstein und warf sofort die Frage auf, weshalb eine weitere Akteneinsicht nun nicht mehr möglich sein soll.

Einer pauschalen Einsicht stünden, erläutert der Jurist inzwischen, "die schutzbedürftigen Interessen nicht von Dopern, sondern von minderjährigen Zeuginnen entgegen". Dies könnte jedenfalls die Sache beschleunigen Der dominierender Dreispringer der M40, Uwe van Egdom, der ebenfalls auf einen Start in Erfurt verzichtet hatte, stellte dieses Jahr mit 13,60 m einen neuen Vereinsrekord auf.

Der M50, noch amtierender Mannschaftsmeister, werden einige starke Athleten fehlen, so dass die Titelverteidigung kaum möglich erscheint. Pulheims M50 konzentriert sich schon jetzt auf das nächste Jahr, weil dann u. Allerdings laboriert Wolfgang Tuchen noch an den Folgen einer Operation, so dass sein Start sehr ungewiss ist. Die W40 der Pulheimer hat den Endkampf denkbar knapp als 7. Beim Vorkampf am Sie bestätigte überdies, dass der Weltverband IAAF über das weitere Vorgehen im Zusammenhang mit den 23 Bluttests, die einen erhöhten Hämoglobinwert aufweisen, entscheiden wird.

Bei Kontrollen auf Blutdoping waren bei 23 erhöhte Hämoglobinwerte analysiert worden. Es kann aber auch auf eine natürliche Produktion des Körpers zurückzuführen sein. Antidoping, die Meisterschaften auf nationaler und internationaler Ebene und seniorenspezifische Fragen aufgelistet sind.

Für alle drei Veranstaltungen stellt er bereits jetzt online die Meldeformulare und einen Informationsbriefbrief auf seiner Webseite leichtathletik. Mai die Europameisterschaften Non-Stadia in Regensburg ausgetragen. September in Riccione Italien. Die Programmhefte für die Meisterschaften, im fachchinesisch "Entry Booklets", liegen laut DLV noch nicht vor, werden "aber zeitnah erwartet". Und zwar nach vorn. Das ist unüblich, für die Teilnehmer aber sehr wichtig zu wissen.

Weil der DLV bis heute auf diese Änderung noch nicht reagiert hat, weisen wir hierauf -nach unserem gestrigen update-Hinweis- noch einnmal hin. Nur fünf Mal blieb es beim alten Zeitplan, doppelt so oft hat sich der Wettkampfbeginn nach vorn verschoben, teilweise bis zu 15 Minuten früher.

Bei M 60 und M 65 liegt die Startzeit jetzt 30 Minuten bzw. Mit Beschluss vom August hat der Disziplinarausschuss des Deutschen Leichtathletik-Verbandes e. Er muss die Kosten des Verfahrens tragen. Juni in Ahlen abgegeben hatte, wies Spuren der verbotenen Substanzen Norandrosteron und Prednisolon auf. Das Ergebnis des Athleten bei dem Wettkampf wird annulliert, mit den entsprechenden Folgen für die Mannschaftswertung. Drei verpasste Tests eines Athleten in fünf Jahren ziehen eine Sperre nach sich.

Juli durch die Presse erfuhr, obwohl die Amerikaner bereits am Juli von der positiven A-Probe gewusst hatten. Am ersten Septemberwochenende finden ab 9. Deutschen Werfer-Mehrkampfmeisterschaften der Senioren im württembergischen Waiblingen statt.

Insgesamt haben Athleten gemeldet. Waiblingen, 12 Kilometer von Stuttgart entfernt, stellt sich als "sportliche Stadt" vor, dies hat die Kommune im Ländle in der Tat schon häufiger unter Beweis gestellt. DM-Meldeschluss war der Falls Sie mit dem Wohnmobil anreisen: Mehr auf der Internetseite der Veranstalter, u.

Möglicherweise ist ein Komplize des spanischen Arztes Eufemanio Fuentes, der als Drahtzieher des spanischen Dopingskandals gilt, identifiziert worden. Der Narkose-Arzt soll demnach Fuentes mit illegalen Substanzen versorgt haben. Labarta ist der ehemalige sportliche Leiter des spanischen Rennstalls "Comunidad Valenciana". Er ist inzwischen im Zuge des Doping-Skandals verhaftet worden. Wie aus einer Mitteilung des Bundeskriminalamtes hervorgeht, sollen bei einer kürzlichen Hausdurchsuchung umfangreiche Beweismittel gegen Choina sichergestellt worden sein.

Ungeklärt ist bislang noch, ob der jährige Arzt entsprechende Medikamente, darunter das so genannte "Synacten"-Präparat, aus der Helios-Klinik im thüringischen Bleicherode, in der er als Chefarzt tätig ist, entwendet hat. Der Name des Medikaments war auch in Verbindung mit Jan Ullrich gefallen, der ebenfalls beschuldigt wird, in den Dopingskandal um den spanischen Arzt Fuentes verwickelt zu sein.

Nach seiner Promotion machte er zwei Facharztausbildungen zum Pädiater und zum Anästhesisten. Dort hat er den Schwerpunkt Transfusionsme dizin. September, finden die Internationalen Schweizer Seniorenmeisterschaften der Leichtathleten im städtischen Stadion von Bellinzona statt.

Sie bieten noch einmal eine gute Startgelegenheit in der zuende gehenden Sommersaison. Bellinzona ist, vorzugsweise aus Süddeutschland, mit dem Pkw oder binnen 8 h ab München mit dem Zug zu erreichen. Das Stadion in Bellinzona liegt 30km vom Flughafen entfernt; und über die Autobahn ist man in etwas mehr als 20 Minuten bequem vor Ort.

Der Meldeschluss für die Meisterschaften ist der Die Meldungen können auch per E-Mail abgegeben werden. Thomas Bach noch einmal seine Argumente dargelegt, weshalb er beim Kampf gegen Doping gegen die Bestrafung von Sportlern durch staatliche Instanzen ist. Hier das Interview im Wortlaut: Fürchtet der Sport um seine Autonomie? Es geht allein um die höchstmögliche Effektivität beim Kampf gegen Doping.

Und die ist nur durch Sportgerichte erreichbar? Sie können schnell, hart und international durchsetzbar bestrafen, allein auf Grund einer positiven Dopingprobe. Ein mehrjähriges Berufsverbot trifft die Athleten am härtesten, jedenfalls härter als gegebenenfalls eine Bewährungsstrafe durch ein ordentliches Gericht.

Und warum nicht zusätzliche staatliche Strafen? Was wäre die Folge? Denn wenn sie zuvor Strafen aussprechen, gehen sie ein hohes Risiko ein, auf Schadenersatz verklagt zu werden, falls das Gericht zu einem anderen Urteil kommt. Möglicherweise könnte dann der Athlet sogar noch weiterhin an den Start gehen. Ein Gesetz gegen Athleten würde also die Bestrafung von Dopingsündern eher erschweren als erleichtern?

Gegenwärtig ist nämlich ein Urteil des Internationalen Sportschiedsgerichtshofes CAS weltweit sofort durchsetzbar und führt zu weltweitem Startverbot, was das Urteil eines nationalen Gerichtes so nicht erreichen kann. Leichtathletik-Präsident Clemens Prokop hat Ihnen die Legitimation abgesprochen, in dieser Frage für den gesamten deutschen Sport zu sprechen. Dabei stützen wir uns auch auf den vom deutschen Sport anerkannten Bericht von Rechtsexperten aus dem Jahr Hat Ihre Linie eine Mehrheit?

Nach fünf von sechs derartigen Regionalkonferenzen hat es bislang zu unserer Antidoping-Politik lediglich einen einzigen Widerspruch gegeben, nämlich von Herrn Prokop, der eine ausführliche Stellungnahme in München vortrug. Diese Gruppe war auch über die Regionalkonferenzen in die Diskussion einbezogen. Bayern will einen eigenen Entwurf für ein Antidopinggesetz einbringen. Man könnte aber markigen Worten viel besser Taten folgen lassen, indem man den bestehenden Gesetzen zur Durchsetzung verhilft und zum Beispiel schon morgen in Bayern eine Schwerpunkt-Staatsanwaltschaft einrichtet.

Was fordert der deutsche Sport? In all diesen Fragen sind wir mit Innenminister Wolfgang Schäuble seit längerem im Gespräch und ich gehe davon aus, dass sich der Bundestag im Herbst damit befasst.

Wir haben mit unseren Interventionen damals das Problem erst wieder auf die Tagesordnung der internationalen Sportpolitik gebracht. Sie halten das IOC-Modell für richtungweisend? Der italienische Staat hat Durchsuchungen vorgenommen.

Dieser Grundsatz der effektiven Arbeitsteilung liegt im Übrigen auch den meisten gesetzlichen Regelungen in den anderen Ländern wie zum Beispiel Spanien, Österreich, Frankreich zugrunde. Mitteilung des Deutschen Olympischen Sportbundes, Sie wird der Interessengemeinschaft eine gesonderte Seite zur Veröffentlichung von Mitteilungen zur Verfügung stellen.

Mit einem besonderen Bonbon konnte Sprecher Kurt Kaschke noch aufwarten: Dieser Förderverein, ebenfalls am 5. Eine neue persönliche Jahresbestzeit hat Merlene Ottey am Samstag aufgestellt. Die gebürtige Jamaikanerin gewann über m die offenen schottischen Meisterschaften in Glasgow überlegen in 11,34 sec W: Alle vier Jahre wählen die deutschen Leichtathletik-Senioren ihre Aktivensprecher.

Viele Vereine und ihre Masters-Leichtathleten beteiligten sich an der Wahl, deren Ergebnis nun feststeht. In ihren Statements bei der Kandidatenvorstellung hatten sie als Ziele das Erreichen eines höheren Stellenwerts der Seniorenmeisterschaften und die Hilfe bei der Lösung von Problemen als vorrangige Ziele definiert.

Danach ward er nicht mehr gesehen. Kurz zuvor war ein Dopingkontrolleur auf der Anlage erschienen, wo er gezielt sowohl den Kasachen als auch den jetzt disqualifizierten Russen Fedyashin zur Urinkontrolle bitten wollte. Die offizielle Ergebnisliste ist bereits berichtigt; die noch in Druck befindliche Ergebnisbroschüre enthält ebenfalls die neue Ergebnisliste. Fischer, geboren, gehört national bereits zur M70, für die in Aachen keine Dreisprungentscheidung ausgeschrieben war ; er war deshalb in die M65 "ausgewichen".

In der M70 gewann er übrigens mit 4,73m - auch im fünften Versuch- den Weitsprungwettbewerb. Bei den Staffeln über 4x, 4x, 3x und 3x1. Eine gute Serie 30,,,,,32 m krönte sie im letzten Versuch mit 31,80 Metern. Jutta Schaefer erzielte damit incl. September in Regensburg ist online. Für den Europäischen Verband gilt die Geburtstagsstichtagsregelung. Lebensjahr noch nicht vollendet.

Daraufhin wurde der Jährige vom norwegischen Leichtathletik-Verband mit einer lebenslangen Sperre belegt. Der sechsmalige norwegische Meister über m war am 7. Juli von einer unangemeldeten Trainingskontrolle der nationalen Anti-Doping-Agentur überrascht worden und hatte den Gebrauch des Wachstumhormons zugegeben.

Weil der gebürtige Nigerianer geständig war, warteten die norwegischen Dopingfahnder nicht die Öffnung der B-Probe ab sondern fällten ihren Schuldspruch unverzüglich. Okeke war für den Meter-Start und die Sprint-Staffel bei den am 7. August in Göteborg beginnenden Europameisterschaften gemeldet worden. Er war schon zwei Mal gesperrt worden: Wegen der Einnahme des Aufputschmittels Pseudoephedrin wurde er für einen Monat aus dem Verkehr gezogen.

Danach folgte für ein Testosteron-Vergehen eine zweieinhalb Jahre lange Sperre. Zur positiven Dopinganalyse hat Werner Schallau inzwischen gegenüber www. Wir veröffentlichen sie hier im Wortlaut: Der Dopingtest ergab das Vorhandensein von Norandrosteron und Prednisolon.

Im Vorspann im Text an die Buersche Zeitung erklärte ich ausdrücklich, dass diese gefundenen Substanzen nicht auf Selbstmedikation zurück zu führen sind, sondern über Injektionsbehandlungen durch meinen Orthopäden in meinen Körper gelangt sind. Darauf möchte ich in dieser Stellungnahme noch einmal mit Nachdruck hinweisen! Zu beiden Inhaltsstoffen gebe ich folgende Informationen: Zu 1 Vorhandensein von Norandrostreron Im Zustand eklatanter physisch und psychisch bedingter Schwächezustände einhergehend mit einem desolaten Immunsystem und der erklärten Absicht, keine Wettkämpfe mehr bestreiten zu wollen, habe ich am