5 Fakten über Dividendenaktien mit hoher Rendite, die jeder Investor kennen sollte

Kaufen wir Dividenden Aktien mit einem hohen Dividendenwachstum oder sollen wir lieber Dividenden Aktien mit einer hohen Mit fast 6% Dividenden-Rendite und.

Unsere Experten bereiten täglich aktuelle News und Infos aus der Finanzwelt auf, analysieren die neuesten Aktienkurse und bieten wertvolle Handlungsempfehlungen. Folgende Karrierechancen könnten Sie interessieren:

Kontinuität ist entscheidend

 · In diesem Video stelle ich fünf deutsche Dividenden-Aktien mit hoher Dividende vor. Der Fokus liegt dabei vor allem auf der hohen Dividende, obwohl ich Author: Johannes Lortz.

Deutlich mehr Rendite können Sie allerdings mit Dividenden erzielen, die Ihnen bei vielen Aktien, aber auch bei Fonds ausgezahlt werden können. Die richtige Strategie spielt hierbei oftmals eine Rolle, aber auch hierbei gibt es unterschiedliche Renditen, sodass Sie auch auf die Aktien und Fonds an sich achten sollten, die Sie erwerben.

Nicht selten bietet sich durch Aktien und Fonds mit Dividenden ein starkes Potential, welches Sie — vornehmlich anstelle von Zinsen — für sich nutzen können.

Die Rendite von Dividendenaktien und Co. Allerdings gilt es dabei auch gewisse Aspekte zu beachten und zu berücksichtigen. Seit einiger Zeit spielt die Dividende dabei eine wichtige Rolle. Diese wird von den allermeisten Unternehmen im Frühjahr ausgeschüttet und wird anhand des Vorjahresgewinns berechnet. Je mehr Aktien ein Anleger dabei hält, desto höher wird am Ende auch die Rendite ausfallen. Wer nur wenige Aktien hält, erhält entsprechend auch eine geringere Dividende.

Die Dividende kann allerdings auch von Unternehmensseite aus höher oder geringer ausfallen. Erwirtschaftet ein Unternehmen höhere Gewinne, zieht dies in aller Regel eine höhere Dividende für Sie als Anleger und Trader nach sich. Allerdings können geringere Gewinne auch eine Kürzung der Dividende nach sich ziehen. Wer statt in Aktien direkt in Fonds anlegt und somit von einer Dividende profitieren möchte, der kann vielfach von einem noch höheren Potential ausgehen. Die Fonds werden dabei so aufgestellt, dass lediglich Unternehmen darin enthalten sind, die eine hohe Dividende ausschütten, sodass es zu einem solch hohen Wert kommen kann.

Derartige Fonds profitieren jeoch in vielen Fällen vom direkten Profi-Wissen und können zudem die Unternehmen direkt kontaktieren, wenn Fragen auftreten. Davon können Sie als normaler Anleger in aller Regel nicht profitieren.

Allerdings können Sie das Wissen der Fondsmanager vielfach für sich mit deren Erfahrung nutzen. Auf diesem Weg können Sie einfach und komfortabel die besten Fonds mit höchsten Dividenden auswählen und sich auf diese Weise eine interessante und vielfach hohe Dividendenausschüttung sichern.

Wichtig ist es für Sie als Anleger auf jeden Fall, dass Sie starke Aktien und Fonds finden können, die hohe Renditen für Sie ausschütten und Ihnen auf diese Weise ein entsprechendes Potential bieten können. Dafür ist eine genaue Analyse auf jeden Fall sinnvoll und Sie haben als Trader somit die Chance, die besten und lukrativsten Dividendenaktien ausfindig zu machen. Gleiches gilt dabei auch für die Dividendenfonds, die am Markt existent sind.

Durch die ertragsreichsten Fonds und Aktien sichern Sie sich, wie auch ganz regulär beim Handel mit Aktien, hohe Renditen und können Ihr Kapital auf diese Weise gewinnbringend investieren. Durch Online-Plattformen haben Sie vielfach die Möglichkeit, die besten Dividendenaktien sowie auch Dividendenfonds zu finden und auf diese Weise zu profitieren.

Allerdings werden auch immer wieder aktuelle Listen veröffentlicht, durch die Sie schnell und einfach erkennen können, wo die höchsten Dividenden ausgeschüttet werden. Vielfach können Sie dabei auch zukunftsrelevante Trends erkennen, die Ihnen Anhaltspunkte für langfristige Investments liefern. Die US-Unternehmen sind dabei in vielen Fällen führend, während deutsche Unternehmen bei der Rendite und Dividende vielfach nicht ganz so gut aufgestellt sind.

Einzig und allein sollten Sie sich als Trader und Anleger aber nicht auf Dividenden verlassen. Wie so oft kommt es am Ende auf den richtigen Mix im Portfolio an , sodass Sie vom Handel umfangreich profitieren können. Vielfach versuchen Unternehmen nämlich auch, mit einer hohen Dividende zum Kauf zu animieren — während es innerhalb der Unternehmensstrukturen nicht selten schwere Probleme gibt.

Dann wird auch schon mal eine Dividende ausgeschüttet, die über die erzielten Gewinne hinausgeht. Vor einigen Jahren war dies zum Beispiel bei der Telekom der Fall.

Darunter Humira, das weltweit umsatzstärkste Medikament überhaupt. Die Pipeline ist nicht weniger beeindruckend, derzeit befinden sich 20 Studien in Phase 3 oder im Genehmigungsprozess. Die Vielzahl an Zulassungen schlägt sich natürlich auch in den Zahlen nieder.

In den zurückliegenden zehn Jahren ist der Umsatz von 14,2 auf 28,2 Mrd. Ein vergleichbares Ergebnis je Aktie liegt allerdings erst ab vor. Reversion to mean am Beispiel AbbVie: Die Geschäftsaussichten sind nach wie vor blendend. Charttechnik Die langfristigen Aufwärtstrends sind voll intakt.

Es scheint, als würde sich oberhalb von 90 USD ein Boden ausbilden. Darüber wäre der Weg bis USD frei. In den Fokus der meisten Anleger ist der Wert wohl erst gerückt, als er kürzlich in den Dow Jones aufgestiegen ist. Die anhaltend positive Entwicklung und das stabile Wachstum wurden zuvor kaum wahrgenommen.

Reversion to mean am Beispiel Walgreens: Der Anlagestil ist bis heute durch diese Ansätze geprägt und damit sehr erfolgreich. In den zurückliegenden zehn Jahren klettere der Umsatz von 2,12 auf 4,79 Mrd. Gleichzeitig hat sich die Profitabilität verbessert und ab wurden dann auch stetig eigene Aktien zurückgekauft. Reversion to mean am Beispiel T.

Im zurückliegenden Jahr ist der Wert aus dem Dornröschenschlaf erwacht, es wurde auch Zeit, denn die Bewertung war trotz einer positiven Entwicklung auf ein ähnliches Niveau wie während der Finanzkrise gefallen. Der historische Normalwert liegt jedoch zwischen 17 und Darüber kommt es zu weiteren Kaufsignalen mir Kursziel Allzeithoch.

Dann könnte dieser Artikel Sie interessieren:. Wie kann man in US-Dividenden-Stars investieren? Altersvorsorge — So erzielen Sie eine Rente mit Dividende. Die besten Dividenden-ETFs Damit profitieren Sie von einem hohen Handelsvolumen und engen Spreads. Tobias Krieg ist seit mehr als 10 Jahren leidenschaftlicher und professioneller Aktienhändler. Sein Ansatz beruht auf einem Zusammenspiel von fundamentaler Analyse und Charttechnik. Denn auch gute Unternehmen können schlechte Investments sein.

Ein attraktiver Einstiegskurs zum richtigen Zeitpunkt ist absolut entscheidend. Ich zeige Ihnen wie man Überbewertungen und Schnäppchen erkennt, welche Kennzahlen den Erfolg bringen und wie sich Fehler einfach vermeiden lassen. Sie erreichen uns telefonisch unter Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an service lynxbroker. Wie man mit Dividenden den Index schlägt Dividenden sorgen für einen erheblichen Teil, der an den Aktienmärkten erzielten Gewinne. Interview mit Dividenden-Experte Christian W. Welche US-Dividenden-Aktien könnte man jetzt kaufen?