iShares Edge MSCI EM Minimum Volatility UCITS ETF


Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen. Die auf dieser Website enthaltenen Daten sind nicht unbedingt in Echtzeit und nicht zutreffend.

Blog Archive


Ausschüttungshäufigkeit Wie häufig bei dem Produkt Ausschüttungen erfolgen. Meistens werden Ausschüttungen jährlich, halbjährlich oder vierteljährlich vorgenommen.

Wertpapierleiheertrag Die annualisierte Rendite aus der Wertpapierleihe entspricht dem Nettoertrag des Fonds aus der Wertpapierleihe der letzten 12 Monate geteilt durch den durchschnittlichen NAV des Fonds im selben Zeitraum.

Emittent iShares VI plc. Portfoliomerkmale Portfoliomerkmale Umlaufende Anteile Per Derivate sind Verträge, die im Fonds genutzt werden, um von Anlagen zu profitieren, ohne diese direkt zu erwerben. Sie können auf verschiedene Weise eingesetzt werden. Stand Vergleichsindex Per Ausschüttungsrendite Die Ausschüttungsrendite bezeichnet das Verhältnis des ausgeschütteten Einkommens während der vergangenen zwölf Monate zum aktuellen NAV des Produkts.

Sie errechnet sich aus dem letzten Schlusskurs der Aktie geteilt durch den aktuellen Gewinn je Aktie der letzten 12 Monate. Negative Gewinne und Sondereinflüsse werden nicht berücksichtigt und KGVs über 60 werden auf 60 zurückgesetzt. Negative Buchwerte werden bei dieser Berechnung nicht berücksichtigt und Werte über 25 werden auf 25 zurückgesetzt. A beta less than 1 indicates the security tends to be less volatile than the market, while a beta greater than 1 indicates the security is more volatile than the market.

Benchmark Index Per Standardabweichung 3J Standard deviation measures how dispersed returns are around the average. A higher standard deviation indicates that returns are spread out over a larger range of values and thus, more volatile. Die in der Tabelle zum Sicherheitenbestand enthaltenen Informationen beziehen sich auf Wertpapiere, die im Rahmen des Wertpapierleiheprogramms für den betreffenden Fonds in den Sicherheiten-Korb aufgenommen wurden.

Die in diesem Material enthaltenen Informationen wurden eigenen und externen Quellen entnommen, die von BlackRock als zuverlässig erachtet werden. Es kann keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen übernommen werden.

Es liegt im alleinigen Ermessen des Lesers, sich auf dieses Material zu verlassen. Das zentrale Risiko der Wertpapierleihe besteht darin, dass der Entleiher seiner Verpflichtung zur Rückgabe der entliehenen Wertpapiere nicht nachkommt und der Wert der verwerteten Sicherheiten die Kosten des Rückkaufs der Wertpapiere nicht deckt, wodurch dem Fonds ein Verlust in Höhe der Deckungslücke entsteht.

BlackRock verfolgt die Politik, vierteljährlich mit einer einmonatigen Verzögerung Angaben zur Wertentwicklung zu veröffentlichen. Diese Sicherheitenparameter werden auf fortlaufender Basis überprüft und können Veränderungen unterworfen sein. Nur für illustrative Zwecke.

Die genannten Firmennamen dienen nur der Veranschaulichung der Anlagestrategie und stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dieser Unternehmen dar. Kategorie Fonds Alle anzeigen Weniger anzeigen. Die geografische Verteilung der Vermögenswerte wird als summierter Prozentsatz des Gesamtvermögens des Fonds dargestellt, und umfasst in erster Linie die Länder, in denen die Emittenten der Wertpapiere beheimatet sind, und die im Portfolio des Fonds gehalten werden.

In einigen Fällen kann sich die Verteilung auch auf die Länder beziehen, in denen der Emittenten der Wertpapiere den überwiegenden Teil seiner operativen Tätigkeit ausführt. Die aufgeführten Zahlen beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Entwicklung und sollte nicht der alleinige Entscheidungsfaktor bei der Auswahl eines Produkts oder einer Anlagestrategie sein.

Aufgrund von Währungsschwankungen kann Ihre Rendite höher oder geringer ausfallen, falls Sie in einer anderen Währung als derjenigen investieren, in der die Wertentwicklung in der Vergangenheit berechnet wurde. Wertpapierleihe ist in der Vermögensverwaltung eine etablierte und streng regulierte Praxis. Wertpapierleihe gehört bei BlackRock zu den zentralen Funktionen der Anlageverwaltung mit speziellen Handels-, Research- und Technologieexperten.

Das Wertpapierleiheprogramm zielt auf hervorragende absolute Renditen für unsere Kunden bei gleichzeitiger Einhaltung eines geringen Risikoprofils ab. Fonds, die Wertpapierleihgeschäfte durchführen, behalten Der auf dieser Seite angezeigte Sicherheitenbestand wird für Tage angezeigt, an denen der Fonds, der Wertpapierleihgeschäfte durchführt, über ein offenes Leihgeschäft verfügte.

Der Anlagewert sämtlicher iShares Fonds kann Schwankungen unterworfen sein und Anleger erhalten ihren Anlagebetrag möglicherweise nicht zurück. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung und bietet keine Garantie für einen Erfolg in der Zukunft. Anlagerisiken aus Kurs- und Währungsverlusten sowie aus erhöhter Volatilität und Marktkonzentration können nicht ausgeschlossen werden. BlackRock hat nicht geprüft, ob diese Anlage für Ihre individuellen Anforderungen und Ihre Risikofähigkeit geeignet ist.

Sie stellen keine Anlageberatung dar und auch kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der hier beschriebenen Wertpapiere. Diese sind offene Investmentgesellschaften mit variablem Kapital in Form eines Dachfonds mit getrennter Haftung ihrer Teilfonds aufgesetz unter dem Irischen Gesetz und authorisiert von der Aufsichtsbehörde. Die auf dieser Website beschriebenen Fonds wurden für ein öffentliches Angebot in Österreich registriert.

Die Anleger sollten die im Dokument mit wesentlichen Anlegerinformationen und im Verkaufsprospekt der Gesellschaft erläuterten fondsspezifischen Risiken lesen. Daher verfügen die Gesellschaften über einen steuerlichen Vertreter in Österreich, der einmal jährlich die ausschüttungsgleichen Erträge berechnet und mit der Österreichischen Kontrollbank eine elektronische Steuererklärung einreicht. Die Einhaltung dieser Anforderungen kann jedoch für die Zukunft nicht garantiert werden.

Privatanleger Finanzberater Austria Select location. Bei Indexrenditen werden weder Managementgebühren noch Transaktionskosten oder sonstige Ausgaben berücksichtigt. Indizes werden nicht verwaltet, und eine Direktanlage in einen Index ist nicht möglich. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse. Ausschüttungen Dieser Fonds hat bisher keine Ausschüttungen vorgenommen. Eckdaten Eckdaten Fondsvermögen Per Hierfür ist ein Registrierungsverfahren, jedoch kein erneutes Zulassungsverfahren erforderlich.

Ausschüttungshäufigkeit Wie häufig bei dem Produkt Ausschüttungen erfolgen. Meistens werden Ausschüttungen jährlich, halbjährlich oder vierteljährlich vorgenommen. Wertpapierleiheertrag Die annualisierte Rendite aus der Wertpapierleihe entspricht dem Nettoertrag des Fonds aus der Wertpapierleihe der letzten 12 Monate geteilt durch den durchschnittlichen NAV des Fonds im selben Zeitraum.