Bauzinsen Prognose und Trend 2019


Wieviel darf das Traumhaus maximal kosten? Nicht vergessen werden darf, dass auch politische Entscheidungen erhebliche Auswirkungen haben können.

Der Finanzierungsrechner für eine optimale Baufinanzierung


Vor als sicher garantierten Bauzins Prognosen sollte man sich daher in Acht nehmen, meist sind diese Vorhersagen seriös. Wann und ob die Bauzinsen steigen, ist nicht nur für zukünftige Bauherren interessant, sondern auch für Hauskäufer oder -besitzer, deren Sollzinsbindung noch läuft und die sich günstige Zinsen mit einem Forward Darlehen sichern möchten. Oberstes Ziel sind dabei wirtschaftliche Stabilität, eine stabile Währung sowie die Verhinderung von Inflation und Deflation.

Sieht man sich die Entwicklung der Bauzinsen an, kann man sehr deutlich sehen, welche Auswirkungen Änderungen am Leitzins auf diese hatten. Der europäische Leitzins beeinflusst die allgemeine Zinslage und damit auch das Zinsniveau Europas, da sich an ihm die Banken bei der Festlegung ihrer Zinsen bei allen Finanzprodukten orientieren. Damit ist auch in Zukunft zu rechnen.

Jede Änderung am Leitzins wirkt sich auf die Bauzinsen aus. Aussagen zur zukünftigen Geldpolitik geben Hinweise, ob es in näherer Zukunft zu Änderungen des Leitzins kommen wird. Zwar liegt vornehmlich die europäische Wirtschaft im Fokus der EZB, Europa bleibt aber auch von globalen Änderungen nicht unbeeinflusst. Die zunehmende Vernetzung der Märkte und die Globalisierung führen zu einer stärkeren Abhängigkeit von weltwirtschaftlichen Einflüssen.

Er beruht auf der Tatsache, dass Banken das Geld, das sie an Kunden in Form von Immobiliendarlehen geben, refinanzieren müssen. Dies geschieht unter anderem dadurch, dass Hypothekenbanken Pfandbriefe herausgeben. Dies sind festverzinste Wertpapiere, die wiederum von Investoren gekauft werden. So wird ein Geldkreislauf geschaffen , der sowohl den Investoren, als auch den Darlehensnehmern zugute kommt.

Da aber die Bank Zinszahlungen an die Pfandbrief-Inhaber mit den Zinseinnahmen der Darlehen refinanziert, müssen zwangsläufig die Bauzinsen über diesen liegen, da sonst die Bank Verluste macht. Hinzu kommt ein weiterer kleiner Aufschlag auf den Hypothekenzins, denn auch Banken möchten Gewinn erzielen. Daraus folgt, dass die Pfandbriefzinsen zusammen mit dem Leitzins einen Orientierungswert bilden, zwischen dem die Höhe der Bauzinsen kalkuliert wird.

Pfandbrief-Zinsen und Bauzinsentwicklung stehen in engem Zusammenhang. Sowohl die Antwort auf die Frage, ob sinkende oder steigende Bauzinsen, als auch die Bauzinsprognose sind daher immer auch von der Entwicklung der Pfandbrief-Zinsen abhängig.

Gibt es signifikante Veränderungen bei den Pfandbriefen, so kann daraus gefolgert werden, dass die Bauzinsen dem Trend folgen werden. Eine Garantie, dass die Zinsen sich immer gleichwertig entwickeln gibt es aber nicht. Vergleicht man die Entwicklung der Pfandbrief- und der Bauzinsen, so kann man erkennen, dass beide Kurven einen ähnlichen Verlauf nehmen. Deutlich wird, dass die Pfandbriefzinsen stets unter den Werten der Bauzinsen liegen. Egal ob Hausfinanzierung, Immobilienkredit oder Modernisierung — niedrige Zinsen sind immer erstrebenswert.

In einem Anbietervergleich und durch einen genauen Blick in die Konditionen einzelner Angebote kann man zumindest das derzeit gültige beste Angebot finden. Schwieriger wird es, wenn man für Pläne in der Zukunft auf gute Angebote hofft. Je weiter entfernt der geplante Zeitpunkt für die Darlehensaufnahme liegt, desto unkalkulierbarer werden die Zinsen.

Durch Beobachtung der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und ein Gespür für Änderungen am Leitzins lässt sich eine leichte Bauzinsen Tendenz für die nähere Zukunft festmachen. Die Pfandbriefkurve kann weitere Indizien liefern. Zuverlässige Vorhersagen lassen sich aber auch damit nicht machen. Wer den aktuellen Bauzins Trend mit niedrigen Sollzinsen nicht ungenutzt verstreichen lassen will, sollte daher aktiv werden und die Planungen beschleunigen. Dabei sollte dennoch nicht überstürzt gehandelt werden.

Ein schlecht geplantes Bauprojekt oder ein Fehlkauf können am Ende sehr viel teurer werden, als es die Zinsersparnisse bei einer günstigen Baufinanzierung sind. Selbst wenn es so weit kommen sollte, dass die Bauzinsen steigen, kann es dann zu Verlusten kommen.

Mit dem Anbietervergleich direkt günstige Zinsen sichern: Bausparverträge im aktuellen Test: Die laufende Tilgungsverrechnung und die vielen einzelnen Raten machen es schwierig, solche langfristigen Finanzierungsmodelle ohne Rechner für die Finanzierung der Immobilie zu überblicken.

Um Ihnen einen schnellen Überblick zu ermöglichen, wurde der Finanzierungsrechner von ImmobilienScout24 so entwickelt, dass er sich möglichst einfach bedienen lässt. Sofern die Kaufnebenkosten wie Grunderwerbsteuer, Grundbuchkosten, Notar- und Maklergebühr von den voreingestellten Prozentwerten abweichen, können Sie diese mit Ihren persönlichen Eingaben ersetzen. Dann müssen Sie nur noch Ihr Eigenkapital, die gewünschte anfängliche Tilgung und die Dauer der Sollzinsbindung in den Finanzierungsrechner online eingeben.

Noch einfacher ist die Berechnung der Anschlussfinanzierung. Dort werden nur Objektwert, Restschuld, Zinsbindungsfrist und Tilgungshöhe abgefragt. Auf Basis der durchschnittlichen Marktkonditionen erhalten Sie dank des Finanzierungsrechners für Eigentumswohnungen und Häuser nun direkt einen Tilgungsplan.

Daraus ersehen Sie die Höhe der monatlichen Rückzahlungsrate, die Summe der Zinszahlungen sowie den bis zum Ende der Zinsbindungsfrist getilgten Betrag und daraus resultierend Ihre Restschuld.

Je nach im Wohnungskauf-Rechner gewählter Zinsbindungsfrist und Anfangstilgung sehen Sie, wie sich Veränderungen bei diesen beiden Faktoren auf die Restschuld auswirken — dies ist wichtig zu wissen, denn je niedriger der Schuldenstand am Ende der Zinsbindung, desto geringer ist Ihr Kostenrisiko bei eventuell gestiegenen Marktzinsen.

Übersichtlich zusammengefasst bietet der Tilgungsplan damit die wichtigsten Vorabinformationen, die Sie für die Planung Ihrer Baufinanzierung benötigen. Weil Sie keine Angebote anfordern müssen, können Sie für die Finanzierung des Hauses im Rechner nach Belieben unterschiedliche Szenarien durchspielen und in aller Ruhe vergleichen.

So können Sie beispielsweise mit wenigen Eingaben herausfinden, wie sich eine kürzere oder längere Zinsbindung sowohl auf die Höhe der Hypothekenzinsen als auch auf die Restschuld nach dem Auslaufen der Zinsbindung auswirkt. Die Zinsdaten des Finanzierungsrechners beruhen auf den aktuellen durchschnittlichen Marktzinsen, sodass die späteren individuellen Konditionen davon abweichen können. Auch sind in diesen ersten Hochrechnungen auf Basis der durchschnittlichen Hypothekenzinsen noch keine Sondertilgungen enthalten, mit deren Hilfe Sie später die Rückzahlung ihres Baudarlehens noch weiter beschleunigen können.

Dennoch liefern die Ergebnisse des Finanzierungsrechners für Wohnung oder Haus eine verlässliche erste Einschätzung. Auf deren Basis können Sie Ihre finanziellen Rahmenbedingungen beim Immobilienkauf klären und den infrage kommenden Darlehensgebern konkrete Eckdaten für die Abgabe ihrer Angebote vorlegen.

Diese Seite ist ohne aktiviertes JavaScript nicht nutzbar. Der Finanzierungsrechner für Ihren Baukredit. Durchschnittsfinanzierung Wie viel Eigenkapital steht den meisten Deutschen zur Verfügung?