Nylon als Material für Räder und Rollen

Telefon: /, Fax: / Rufbereitschaft: E-Mail: hartbergerland@thehairtrends.info

Leinöl ist eines jener Öle, die viel mehr sind als nur ein Lebensmittel.

Krillöl: Omega-3 Phospholipide machen den Unterschied

Jeder weiß, dass Honig gut ist. Aber Zimt hat auch viele nützliche Eigenschaften. Er verbessert den Teint, senkt den Cholesterinspiegel, erhöht den Blutfluss, ist gut für das Herz, den Magen, den Darm und .

Und dann ist Erdöl einfach fehl am Platz. Darüber hinaus haben Studien gezeigt, dass es sich im Körper anreichert, auch darauf legt Ökotest sehr viel wert.

Nun muss es im ersten Schritt nichts bedeuten, wenn man aber zufällig Probleme oder andere Gegebenheiten hat Tumor, Baby, Muttermilch , darf man durchaus dreimal überlegen, ob es sinnvoll ist. Jau, Codecheck bewertet selbst Vitamin C als rot … da es in Palmöl stabilisiert sein kann.

Das prüfen die meisten Anwender nicht und denken, Vitamin C schadet ihrer Haut. Das ist ein sehr spannender Artikel. Ich habe mir gleich mal die wichtigen Fakten notiert. Ich achte viel zu selten darauf, was in deb Produkte steckt und suche immer nur nach Feuchtigkeit. Muss mal gleich schauen, was sich in meiner aktuellen Creme verbirgt. Bitte mehr über Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten, gerne auch als Video.

Endlich mal jemand, der Mineralöl nicht für den Teufel persönlich hält! Dabei bin ich mir sicher, dass die meisten keine Ahnung haben, was das überhaupt ist und wie es wirkt. Kritisieren ist leichter als Loben et cetera. Sobald einmal der Ruf weg ist wie damals bei nicht reinem Mineralöl , wird das von jeder Seite ausgenutzt. Ich danke dir für deinen sehr hilfreichen Beitrag. Aber wieso findet man dennoch in vielen Listen und Artikeln dennoch die Information, Paraffin in jeder Form sei komedogen.

Nur weil eine sehr alte Studie das angeblich nachgewiesen hat?! Ich bleibe dennoch irgendwie skeptisch, zumal der Umweltaspekt ja nicht völlig ausgeblendet werden kann.

Diese wurden zwar widerlegt — aber die Brustkrebsbehauptungen von Parabenen wurden auch widerlegt und werden aus Lobbyismus-Gründen anders kann ich es mir nicht erklären aufrechterhalten. Ich denke mir immer, dass ich ansonsten umwelttechnisch nicht stark belastend bin und mir KK leisten will, da mich potente Inhaltsstoffe sehr interessieren.

Wer umwelttechnisch puristisch ist, wird es wohl weiterhin meiden. Hallo, danke mal wieder für den sehr informativen Post! Doch jetzt gerade im Winter wo ich mich mehr zuhause aufhalte, schuppt meine Haut. Im Post schreibst du auch über Vaseline, welche ich bisher dachte sie sei sehr stark komedogen.

Würdest du sie empfelen oder kann es die Haut nur noch schlimmer machen? Viele vom Skincare Addiction Abteil auf Reddit benutzen Vaseline als Pflege Topper — jedoch würde ich das auch nur machen, wenn Du Dir sicher bist, dass alles drunter reizfrei ist.

Wie ist es mit z. Soll ja auch Feuchtigkeit geben und sogar reparieren… und wie erkennt man hier ein gutes Produkt? Ein sehr interessanter Artikel, danke dafür.

Eine Frage bleibt für mich jedoch: Das reicht auch meistens. Aber wenn es nun wirklich kalt werden sollte, brauche ich mehr Kälteschutz. Wie handhabst Du das? Oder reicht Dir der LSF 20? Solange alle Cremes gleichzeitig aufgetragen werden, braucht man sich wegen der okklusiven Schichten und Absorption der Inhaltsstoffe keine Gedanken zu machen und Sonnenschutz weiterhin als letztes auftragen umso wichtiger, je mineralischer die Filter.

Apropos Innisfree, mit dem bin ich Dank deiner Empfehlung auch sehr zufrieden! Mitbestellt bei meiner letzten Bestellung habe ich auch die Sonnencreme, falls du noch nach einer zweiten guten und günstigen Alternative suchst: Die Missha wohl wie die Skin79 kenne ich noch nicht, danke für den Tipp! Bei der Skin79 habe ich persönlich! Genau, die Skin79 ist ähnlich wie die rosa Missha! Von der Innisfree habe ich keine Unreinheiten bekommen, aber durch den whitecast und das etwas bröselige auf der Haut sieht mein make up leider furchtbar cakey aus, sobald ich sie doll schichte!

Also auf der Verpackung steht Made in Korea drauf, nicht Japan. Genau — bei der Missha wirkte auch etwas bei mir komedogen! Jedoch ist das natürlich sehr persönlich und viele BJ Mädels haben da keine Probleme mit. Hey Agata, danke für deine Antwort. Sonst eben eher Olivenöl, aber das kommt mir nicht sonderlich okklusiv vor. Mein Sonnenschutz ist eher chemisch. Als ich noch rein physikalischen Schutz benutzt habe, stellte sich mir die Frage weniger. Nur bei chemischen bin ich unsicher gewesen aufgrund der Okklusion.

Also ist Dein Tip: Davon warst du doch glaube ich sehr angetan? Und ich habe irgendwie in Erinnerung, dass du meintest, es wäre nur unter bestimmten Umständen z. Sonnenallergie sinnvoll einen SPF von 50 zu verwenden, ansonsten eher nicht? Oder liege ich da falch ;-? Dort ist mir aufgefallen, dass es als Empfehlung verstanden wird, wenn man über Inhaltsstoffe in einem speziellen Produkt redet. Die Ausnahme war, als ich aus dem Urlaub kam und ich danach möglichst viele alkoholische Produkte verwendet habe, um zu sehen, wie sich meine Haut wieder regeneriert im Vergleich zu normaler alkoholfreier Routine.

Ah, interessant, dass Mineralöl gar nicht zu verteufeln ist hab ich neulich schon mal irgendwo gelesen. Ich bin da wie viele andere auch einem Irrglauben erlegen!

Danke für die Inspiration: Und all die tollen Inhaltsstoffe nützen praktisch nix in Tiegelform, das bleibt ja nur kurz stabil und dann schmiert man sich nur irgendeine Masse hin?

Wann gehen da die Hersteller endlich mit? Ich verteufle Erdöl nicht, aber ich verzichte trotzdem gerne darauf, weil ich überzeugt bin, hochwertige Öle, Squalane und Co machen das genauso gut. Da ich zwar sehr darauf achte, möglichst viel NK zu benutzen, aber von Paula Begouns Produkten sehr überzeugt bin, lässt es sich nicht vermeiden, Seren mit Silikon einzusetzen Erdöl setzt sie ncht überall ein, meine ich.

Verstanden habe ich immer noch nicht, warum du schreibst, Erdöl wäre feuchtigkeitsspendend, muss ich wohl noch mal lesen. Meiner Ansicht nach ist es nur bewahrend, an Pflegeeffekt bietet es doch eigentlich Null, weil es nur auf der Haut liegt? Oh, musste den Konsumkaiser googlen und fand den Artikel gut! Um auch ein wenig vielleicht eher unterstützenden Input zu geben: Was bedeutet, dass tatsächlich verschlimmbessert wurde — allerdings mehr AOX dazu gekommen sind, welche den Sonnenschutz boosten.

Zu dem Tiegel auch schon oben erwähnt finde ich es wenigstens gut, dass alle Vitamine stabilisiert wurden. Ansonsten gibt es nicht viel, was im Winter feuchtigkeitsspendend sein kann, weshalb feuchtigkeitsbewahrend in stärkerer Form indem sie weniger Verdunstung zulässt eher feuchtigkeitsspendend.

Für war das der beste Beitrag, den du bist jetzt geschrieben hast: Schön anschaulich, gut erklärt und nun bin ich motiviert nach einer besseren Creme für mich zu suchen bzw. Vielen Dank, sehr interessant.

Ich fand die Aussagen zu Mineralöl und Silikon als guter Schutz für die trockene Haut bisher immer etwas zu wenig erklärt, aber nun verstehe ich es gut. Auch die Aufteilung der anderen Substanzen in Klassen ist sehr hilfreich. Everon Lippenpflege mit Bienenwachs etc. Das ist eine Geschmackssache.

Glyzerin ist im Winter also eher nicht so toll.. Wenn die Feuchtigkeit der pflanzlichen Öle ausreicht: Das wäre ja dann die selbe Problematik wie bei Thermalwasser z. Pflegend nur mit einer okklusiv wirkenden Creme, sonst austrocknend. Genau, jedoch bleibt Zink entzündungshemmend, auch nicht mit okklusiv wirkenden Creme eingeschlossen. Wäre es denn eine Option sich die Creme in einen Spender umzufüllen?

Es gibt im WWW doch bestimmt so Vakuumspender zu kaufen. Wobei das Umfüllen sicherlich auch seinen eigenen Preis hat — würde eher pro schnell aufbrauchen gehen! Freue mich sehr auf die Serie. Ich habe extrem trockene Haut und meine Erfahrungen decken sich mit dem Post. Mit Gesichtscreme, die auf Mineralöle verzichtet, kann ich im Winter echt nichts anfangen.

Mit der Superdefense zb. Oder sehr fettem Cremes ja ich habe mir auch schon pure VAseline ins Gesicht geschmiert. Die liegen nur obenauf und darunter spannt die Haut. Meine Feuchtigkeitsproduktion der Haut ist scheinbar gleich 0 und ich habe ein bisschen Angst, dass ich da falsch handle und sie nicht stärke… Ich benutze die Balea Urea Serie, das einzige, was wirklich hilft bisher.

Dachte immer, dass Mineralöl total schädlich sei. Ich finde deine Beiträge immer sehr informativ und ich erfahre fast immer Sachen, die mir so vorher nicht bewusst waren! Dann mache ich zur Zeit also fast alles richtig, yay? Also testete ich seit einiger Zeit mit Gesichtsölen, in Kombi mit feuchtigkeitsspendendem Serum nach Reinigung-Serum-danach Öl [abends] bzw.

Auch die Reinigung habe ich auf Öl umgestellt. Und siehe da, meine Haut hat sich in letzter Zeit dramatisch regeneriert. Danke für den informativen Artikel. Ich verteufelte Erdöl und Silikon ja auch lange Zeit, bin da aber inzwischen toleranter geworden. Aktuell ist noch die Triclosan-Sache, bei der ich wirklich aufpassen würde allgemein nicht übertreiben in antibakteriellen Produkten. Worauf sollen Eltern bei der Zahnpasta achten? Fluorid kann bei der Bildung der festen Zähne also genau die 6 Jahre Grenze zu dauerhaften Verfärbungen sorgen.

Eine spezielle Zahncreme für Kinder ist super gewählt von Dir! Fluorosis appears in permanent teeth when a child ingests too much fluoride while these teeth are forming in the gums. The risk of fluorosis disappears once the permanent teeth are fully developed. Viele denken aber, dass Fluoride auch im Erwachsenenalter Nachteile wie Überdosis haben kann — was aber mehr als nur unbestätigt ist.

Für die Mühe, die du dir machst. Die Zeit, die du dir für uns nimmst. Für die tollen Posts, die tollen Aufklärungen. Ich feue mich immer, wenn es wieder etwas Neuen von dir gibt und bin jedes mal gespannt. Ich selber konnte mir schon so viel Gutes entnehmen und es dankt mir meine Haut schon sehr. Und das macht mich sehr glücklich.

Denn das Gesicht ist nun mal dass, was man nicht verstecken kann, wenn amn sich unwohl fühlt. Also liebe Agata,vielen lieben Dank und ich hoffe, es macht dir noch sehr, sehr lange Spass und du bleibst uns noch ganz lange erhalten ;-. Hallo Agata, was genau spendet denn nun in mineralölen etc. Im Öl, gleich in welchem, ist es mit Feuchtigkeit ja nun nicht so weit her. Was mir auch noch nicht ganz klar ist: Und die dritte Frage, die ich mir stelle: So jedenfalls meine subjektiven Beobachtungen, ich komme mit sili nicht klar, noch nie, auch nicht in guten Formulierungen, hm: Meistens braucht ölige Haut noch nicht einmal Mineralöl, da sie von selbst wegen dem Sebumüberschuss nie stark dehydriert sein kann — höchstens von falscher Pflege.

Jedoch setzt Avene da auch auf Lipide also ebenfalls Richtung okklusive Inhaltsstoffe. Man kann es sich wie Alkohol vorstellen, nur langsamer. Ah, ich lese gerade im Text und gesehen, dass man das mit den flüchtigen Silikonen tatsächlich mitlesen kann. Es kann sein, dass ich mich besonders dumm anstelle, aber ich habe noch zwei offene Fragen, die ich mir selbst auch nach mehrmaligem Lesen dieses grandiosen!

Artikels nicht beantworten konnte. Habe ich es richtig verstanden, dass okklusive Inhaltsstoffe jene Inhaltsstoffe, die davor auf die Haut aufgetragen wurden z. Muss man dafür warten, bis das Serum getrocknet ist, damit die Produkte nicht vermischt werden? Wenn okklusive Inhaltsstoffe eine Schicht bilden, lassen sie dann andere hochwertige Inhaltsstoffe wie AOX, die auch in der Creme enthalten sind bzw.

Ich meine mich zu erinnern, dass Caroline Hirons so anti-mineral-oil ist, weil sie meint, dass Mineralöl die Haut hindert, die restlichen Inhaltsstoffe aufzunehmen. Deshalb hat sie geschrieben, dass es keinen Sinn mache, eine gut formulierte und somit meist teure Pflege mit mineral oil zu kaufen, weil die guten Inhaltsstoffe, für die man so viel Geld hinlegt, wirkungslos gemacht werden.

Und ich wollte mich an dieser Stelle nochmal bedanken, dass du dir so viel Mühe machst, wissenschaftlich fundierte Artikel zu schreiben und auch auf Kommentare reagierst.

Es gibt aber wenige Wirkstoffe, die oben aufliegen denn die meisten Wirkstoffe brauchen Absorption und somit bleibt es beim Feuchtigkeitsboost.

Okklusive Inhaltsstoffe helfen allerdings beim Einziehen der Inhaltsstoffe, da die Haut unter ihnen aufquellt. Die Wirkstoffe ziehen ja nicht im Laufe der Zeit in die Haut ein, sondern zügig. Selbst time-released gekapselte Wirkstoffe werden erst in der Haut freigesetzt. Dazu sind noch viele Inhaltsstoffe der Creme, welche Penetration fördern können Wasser, Alkohol noch nicht verdunstet. Erst wenn die Schicht davor angetrocknet ist, aber immer noch Cremeglanz vorhanden ist, stellt sich überhaupt die Frage.

Schreibe gerade am nächsten Post und benutze da folgenden Link, der wahrscheinlich für Dich interessant ist!: Soll das Serum Caudalie vor dem Thermalwasserspray Avene angewendet werden oder danach? Wie verhält sich das dann mit dem Thermalwasserspray? Ich frage mich nur manchmal, ob man als Laie überhaupt dazu kompetent ist zu schichten?

Vielleicht benutzt man unbewusst dann Produkte, die sich gar nicht miteinander vertragen. Interessant wäre auch die Frage für mich, wie sich konventionelle Kosmetik mit Bio bzw. Thermalspray kann man immer benutzen also vor oder nach Claudalie oder beides , jedoch nicht als letzten Schritt da es wegen dem Kamineffekt dann austrocknet. NK ist ja eine mathematische Untergruppe von KK und vertragen sich sehr gut. Probleme gibt es nur texturtechnisch: NK benutzt besonders bei Makeup ich gehe eher auf Deinen zweiten Kommentar ein: Ich meine jetzt, wäre es kontraproduktiv, die Superdefense und danach noch ein Produkt mit mineralischem Filter anzuwenden?

Danke für diesen informativen Artikel. Ich habe mir direkt zwei 15ml-Döschen bei Douglas bestellt. Dann bleibt vielleicht von den AOX etwas mehr erhalten, als bei 30ml im Anbruch. Nein, man muss nur auf zwei Filter achten, siehe http: Ich hatte mich immer gefragt, wenn sich die Creme mit dem gerade aufgetragenen Stick mischt, ob das so gut ist wegen den 2 verschiedenen Filtern —.

Zink kann die Sebumproduktion mindern, siehe den Testosteron satt! Blogpost und absorbiert gut, weshalb es tatsächlich austrocknend wirkt. Welche Filter darf man denn nicht mit Hyaluron kombinieren? Ich überlege nämlich gerade, mir Hydraluron von indeed labs zu kaufen und es tagsüber unter dem spf als serum zu benutzen…. Keine Ahnung, die OoO Marketingfrau hat das mal erwähnt, konnte nie etwas dazu finden und kann mir das selbst schlecht erklären.

Die Stirnfalten treten wieder stärker hervor, und die Stirn ist generell schuppig. Dabei ist es noch nicht mal besonders kalt! Sieht sehr gut aus wobei Bisabolol aus der Kamille immer reizfreier ist als der Kamillenextrakt selbst, weshalb mich beide gleichzeitig gerade verwirren , jedoch sind Öle meistens nur leicht okklusiv siehe auch oben den Studientext zu Mineralöl, welcher verschiedene Öle in ihrem Okklusiveffekt vergleicht.

Erst einmal vielen Dank für den informativen Artikel! Glyzerin gut, Alkohol grundsätzlich schlecht? Kann ich sie irgendwie retten? Zu der Ibuki Reihe und dem enthaltenen Glyzerin kommt auch ein Post — wenn wenig Alkohol enthalten ist, immer okay. Da denke ich zu sehr an unsere umwelt u mit einer ähnlichen avene creme hatte ich so meine probleme, als ich sie früher benutzte.

Während des auftrags hatte sich meine haut so gerötet … Aber das mit der Verteuflung ist schon übertrieben -ich gehörte vor jahren auch mal dazu bevor ich anfing studien zu lesen-. Was auch immer schlecht an Silikonbomben sein soll — ich würde da jedes mal eine Diskussion anfangen. Oh … es wird angeblich von den Firmen nur wegen dem Auftragsgefühl integriert, damit die Kunden nur schöne geschmeidige Cremes kaufen.

Schädlich für die Haut, soetwas. Woha, was für eine schöne Ansicht! Ich finde es echt toll, dass du nicht nur extrem informative Artikel schreibst, die ich immer mehrmals lese, sondern auch noch eine sehr tolerante und offene Schreibweise bzw Ansicht hast bzw dass du dich trotz deines Wissens nicht auf ein Podest stellst.

Ich liebe deine Artikel und kaufe inzwischen genau mit den Gedanken ein: Seit einem deiner letzten Postings bin ich jedoch etwas panisch, denn da schriebst du nebenbei was von Produkten, die erst mal nicht schaden, über eine lange Zeit hinweg jedoch möglicherweise zu schlechterer Haut führen können. Aktuell bin ich mit meiner Hautpflege total glücklich, aber ich will nicht in ein paar Monaten plötzlich wie Sandpapier aussehen.

Wie findest du es, dass ich nach der Reinigung morgens auf dem feuchten Gesicht ein Gesichtsöl das Mandeldings von Weleda , danach eine Fettcreme von Rival de Loop und dann Sonnencreme auftrage?

Schade ich mir da? Ich gehe auf die 30 zu, sollte man da vor dem Öl ein Serum benutzen? Aber ich frage mich, wie das funktionieren soll, denn nach dem Serum wäre die Haut doch trocken, sodass das Öl danach sinnlos wäre.

Benutze die Fettcreme, weil ich vor kurzem meine Isotretinointherapie beendet habe und der Hautzustand recht trocken ist uneingecremt. Trotz all dieser Cremeschichten glänze ich dann auch nicht. Würde mich sehr über ein Durchwinken der Routine freuen. Bzw habe sie erst so umgestellt, weil ich dachte, dass es wegen dieses Okklusionseffektes sinnvoll wäre. Ich stelle mir vor, dass das Wasser, was nach der Reinigung noch auf dem Gesicht ist, durch das Öl sinnvoll eingeschlossen wird bzw dass der Verdunstungsprozess nicht so stark ist.

Die Haut kann nur durch Irritation schlechter werden durch Pflege — Irritation erkennt man an den von Paula genannten Inhaltsstoffen und reizenden Duftstoffen, siehe: Der Rest ist gut durchdacht! Vielen lieben Dank für deine Antwort! Das mit dem Thermalwasser ist ja ein super Hinweis! Und dass in Seren ja meistens Wasser drin ist. So habe ich das noch gar nicht gesehen. Freut mich zu hören, dass die Balance Repair schon mal gut abschneidet.

Aber das ist ein anderes Thema. Eine andere Sache verwirrt mich jetzt. Beim letzten Thema hast Du in den Kommentaren gesagt, dass Mineralische Filter am wenigsten abhängig von der Reihenfolge des Auftragens sind.

Es wird manchmal empfohlen, dass man Sonnenschutz als erstes aufträgt, weil chemische Filter von der Haut möglichst schnell absorbiert werden sollen — deshalb wird auch gesagt, dass man 20 Minuten vor dem Sonnenaufenthalt cremen soll. Bei mineralischen Filtern ist das egal.

Das zweite ist, dass mineralische Filter zwar nicht absorbiert werden müssen, aber sie besser reflektieren, wenn man sie in eine Richtung aufträgt — da es dann besser reflektiert. Funktionieren werden aber natürlich beide Arten, egal wie aufgetragen. Den aktuellen Beitrag finde ich spannend, da ich gerade im Winter alles tun muss, damit meine Haut die Feuchtigkeit halten kann. Weil sie okklusiv wirken und die Haut sich schneller reparieren kann — Wunden trocken legen ist gar nicht schlau.

Wobei man einfach zugeben muss dass NK reizen kann, weil Paraffin tot ist. Das ist so rein, da kann einfach nichts und niemand reagieren…. Ich finde es gut dass Mineralöl ein wenig rehabilitiert wird — aber als das, was es ist. Ein billiger und beschissener Inhaltsstoff, der aber für manche Dinge unverzichtbar ist. Lauder ja, Shiseido nein das teuerste an Pflegeprodukten ist oft die Parfümierung, wenn man diese nicht wie bei Lauder hautmild hinbekommt, dann ist das für mich das Geld nicht wert — für was gebe ich es denn bei Shiseido aus?

Wow, ich liebe deine Artikel!!! Ich hab das immer direkt aufs gereinigte Gesicht und dann die Pflege drüber…dann habe ich mal in den Kommentaren zu deinem Artike dazu was von puffern gelesen und dass die Säure dann wirkungslos wird.

Seit dem bin ich verunsichert. Wie mache ich das richtig?: Es gibt jedoch auch Säurepflege wie die AKN, welche nicht sauer formuliert ist oder LHA nach denen Du nicht gefragt hast, ich weiss , welche auch bei pH-hautneutral funktionieren und man dann ruhig mit anderen Cremes mischen kann. Ah okay — jetzt hab ichs kapiert, danke! Ich hielt mich, was Hautpflege angeht, immer für überdurchschnittlich informiert. Seit Du hier schreibst, wird mir nach und nach klar, dass ich doch nur das vielzitierte Halbwissen habe…: Hallo Agata, erst einmal vielen Dank für die tollen Artikel, die Du hier veröffentlichst: Beide besitzen SPF Ist dies ausreichend oder gehört da noch ne Schicht Sonnenschutz zwischen?

Falls ja, besser chemisch oder mineralisch? Chemisch schützt nicht so lange, aber mineralisch ist wegen der folgenden Foundation auch nicht ideal, hm. Abends kommt nach der Reinigung die Effaclar Duo zum Einsatz, ist die Deiner Meinung nach ausreichend feuchtigkeitsspendend oder sollte man danach nochmal eine Feuchtigkeitscreme verwenden? Ich befürchte, dass ich mir die Fragen nach der Lektüre Deiner Artikel selber beantworten können müsste, aber ich wär Dir sehr dankbar, wenn Du mir etwas Nachhilfe geben würdest ;!

Balea braucht man nur nach sehr basischer Reinigung wie mit Seife , damit der Säureschutzmantel nicht so lange inaktiv ist ODER wenn man danach saure Pflege benutzt. Wenn Du weniger dosierst, dann sinkt der SPF. Brightest Bulb hat da eine Tabelle veröffentlicht, wie schnell das sinken kann: Das wäre schon super!

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Falls Du das auch noch beantworten magst: Ich nehme die Kombination noch nicht so lange, um absehen zu können, ob das so gut ist. Die Thematiken Säure und Niacinamide sind ziemlich neu für mich ;. Solange Du somit keine Haut hat, die empfindlich auch vieles reagiert, würde ich es zum Beispiel mit der Cleanance K ausprobieren, welche zwar nicht austrocknend wird, aber anfangs erste 4 Wochen reitend sein kann und man vielleicht eine AV bekommt.

LRP sind halt sehr auf Verträglichkeit aus. Ansonsten sieht alles super aus — bei OoO ist es immer cool, wenn man die parfumfreien Varianten bekommt. Wie gesagt — wenn die DUO leer ist und Du sie super vertragen hast, vielleicht ausprobieren, wie sich das macht. Bleibt nur noch eine Frage: Beispielsweise Kalkreste nach der Reinigung von der Haut entfernen? Ich habe mir heute eine kleine Grösse der neuen superdefense spf20 von Clinque, die mit knapp 9 Euro für 15ml ja unglaublich günstig ist für Clinique.

Sie stand in meinem Douglas neben der all about eyes rich und sah fast identisch aus. Aber ist die superdefense nicht eigentlich eine viel bessere Augenpflege als die all about eyes? Mir kommt es vor, als ob sie in der Formulierung der all abput eyes rich weit überlegen ist.

Auch der Preis von 9 Euro im Verglwich zu 34 Euro für die aae ist begrüssenswert. Nächsten Monat geht sie dann wieder aus der Aktion. Was hälst du denn von der ganzen Augencreme-Thematik?

Ist die superdefense als Augencreme gut oder braucht man wirklich eine speziell deklarierte Augenpflege? Es gibt keinen einzigen Inhaltsstoff, welche speziell dem Augenbereich helfen könnte. Hi, ich grätsche hier mal kurz rein, weil ich gerade über das Thema mit einer Counter-Dame von Clinique gesprochen habe. Ihre Begründung ich gebe das hier mal kritiklos wider, weil ich während des Gesprächs bereits meine Augenbraue ein Stockwerk höher gezogen habe und sie dort seitdem festhängt: Das hat was mit dem PH-Wert der Tränenflüssigkeit zu tun.

Die Stammzellensache ist hauptsächlich Marketing und kann man recht übersehen, ich zitiere mal die üblichen Verdächtigen, welche Stammzellen einfach nur als aufgefeschte AOX sehen: Das Serum wird auf jeden Fall nicht schaden. Danke für deine Antwort. Wieder ein toller Bericht, ich bin jedes mal einfach begeistert und lese die Artikel wie im Flug. Statt dessen reagiere ich auf die Clean AC von Avene bis jetzt am besten, wobei sie einiges beinhaltet was immer kritisiert wurde.

Bis ich die Suche nach einer passenderen Creme schlussendlich aufgab, da ich merkte, die anderen Cremes gaben mir nicht die nötige Feuchtigkeit und Beruhigung und reizten nur. Und jetzt wurde klein wenig bestätigt, was ich mir schon länger gedacht habe, dass es evt.

Lest ihn alle, das ist die beste Info darüber. Mich wundert seit langem, dass Mineralöl so verschrien ist bei der jüngeren Generation. Es geht auch darum, dass in vielen medizinischen Produkten Mineralöl enthalten ist, weil es eben so wenig Irritationen auslöst. Das scheint im Internet völlig unterzugehen. Leider wurde eine meiner Lieblingsquellen für problemlose Hautpflege für ein paar Gesichtspartien nur die trockenen Stellen völlig neu überarbeitet, nämlich die DDML.

Ich habe absolut allergische Haut und kann mit Mineralölprodukten endlich ein gute Hautgefühl haben. Olivenöl nur gegessen und das von pai. Falls Du eine Bibliothek in der Nähe hast: Hatte ich damals über ein Dreiviertel Jahr immer wieder verlängern können und war soetwas wie eine Bibel für mich. Ein sehr informativer Artikel. Ich frage mich schon seit längerer Zeit, warum ich konventionelle cremige Produkte Lippenstifte, Cremerouge, Foundation, Concealer… gut vertrage, bei konventionell zusammengestellter Pflege mit Mineralölen, Silikonen etc.

Nun habe ich zumindest ein paar weitere Anhaltspunkte und siehe da, aktuell z. Auch meine aktuellen NK-Produkte muss ich mal auf reizende Inhaltsstoffe untersuchen und dann ggf.

Le Jour hat mich auch geärgert — habe mich auf ein Salicylsäureprodukt von Chanel richtig gefreut. Ich war so neugierig auf das Produkt, die Art des sanften Peelings. Das wäre eine wirklich sinnvolle Ergänzung zur Gesichtspflege allgemein gewesen. Ja — bin so ein Chanel Fangirl, dass ich mir auch endlich einen Cremetiegel davon wünschen würde. Es wäre fast so weit gewesen, da der Ansatz richtig gut ist! Gibt es da irgendwelche Unterschiede bzw.

Und können manche Inhaltsstoffe wirklich in die Blutbahn gelangen? Deswegen auch sicherheitshalber die englischen Begriffe hinzugefügt. Dazu sind Weichmacher und Konservierung meistens aus der Nahrung negativ behaftet, in der Pflege sind die Bedenken nicht vorhanden bis kleiner. Jau, Inhaltsstoffe können durch Wunden in die Blutbahn kommen. Das war zum Beispiel in der Studie zu Sonnenschutzfilter als Nanopartikel angegeben. Blöd gefragt — wenn das Sebum dazu dient, den Feuchtigkeitsverlust der Haut einzudämmen, würde es dann diesem Ziel dienen sich rein theoretisch den Winter über, oder weil eben theoretisch ganz grundsätzlich das Gesicht einfach nicht mehr zu waschen?

Und eine etwas grundlegendere Frage: Ich kann da zwar herauslesen, wie ich an welchen Aspekt der Hautpflege persönlich evtl.

So eine Art Gesamtfazit kann ich irgendwie nicht ziehen. Jau, Sebum ist im allgemeinen schützend, da es auch gut Vitamin E enthält. Das Problem ist, das ein Bestandteil des Sebums komedogen wirkt und einfach nicht sehr lange auf der Haut gelassen werden sollte — davon abgesehen, dass das E irgendwann neutralisiert durch Radikale ist und sich reizender Schmutz im Sebum verfängt, der die Haut dann nur noch mehr reizt.

Eigentlich ist nur das erforderlich, was der persönlichen Problemhaut hilft. Der Rest ist optional. Hätte ich keine Problemhaut, würde ich nur Sonnenschutz aber auch Anti Aging ist optional und Reinigung benutzen.

Trotzdem hat jeder von uns einen Drang zum Idealismus und man fühlt sich wahrscheinlich bei mehr Themen als notwendig angesprochen. Vielleicht gibt es aber da draussen Leute, welche weniger an zum Beispiel Anti Aging interessiert sind, aber sich nun freuen, zu wissen, nach welcher Wetterlage sie ihrer Haut am meisten Feuchtigkeit spenden können.

Ich bin vor längerem auf NK umgestiegen, war damit aber nicht besonders glücklich, da ich immer das Gefühl hatte nicht genug für meine trockene Haut tun zu können. Ganz schlimm war es, als ich vor kurzem die Rosencreme von Hauschka genommen habe.

Ich habe nur diese verwendet und hatte nach einigen Tagen trockene Hautstellen, die ich vorher nie so extrem hatte.

Nun bin ich wieder bei der Balea Urea Reihe. Auch Sonnenschutz habe ich nie benutzt, das werde ich nun auch tun. Gibt es da auch gute Produkte aus der Drogerie? Die Eucerin kommt für mich nicht in Frage leider , da mattierend. Zur Reinigung muss ich sagen: Ich verwende von Alverde die Sensitiv Reinigungsemulsion Hamamelis Kamille, ich komme damit gut zurecht. Danach folgt gleich die Creme.

Macht es Sinn danach ein Gesichtswasser zu nehmen? Leider sind Babyprodukte oft vom pH angehebt da diese noch keinen Säureschutzmantel entwickelt haben oder komedogen weil das bei Babys egal ist. Nein, wenn Du keine Säurepflege benutzt oder keine stark basische Reinigung wie Seife kann man Gesichtswasser ruhig weglassen. Du benutzt ja um einem stabilen spf von 15 zu erreichen mehrere Produkte mit spf. Derzeit nutze ich einen spf von 30, komme aber mit der Fingerregel nicht klar, da es einfach zu viel Produkt auf der Haut ist… Nun habe ich mich gefragt, ob ich mit einem höheren Spf von 50 und weniger Menge auch einen stabilen spf erreiche.

Wenn Du nur 1mg benutzt, mutiert ein Faktor 15 zu einem Faktor 4: Octyl Methoxycinnamate mischt ist in der Anthelios nicht drin: Nahrungstechnisch hat mir Homöopathie sehr geholfen als Kind und halte ich sehr in Ehren. Das erinnert mich an die Schlackentheorie — es funktioniert im Körper und die Basentheorie ist gesund. Doch irgendjemand hat es auf die Hautpflege anwenden wollen ohne dabei auf Schulmedizin zu achten und man schadet der Haut damit Säureschutzmantel et cetera.

Ich kenne auch kein homöopathisches Prinzip in der Hautpflege, welches funktioniert. Es gibt der Homöopathie für mich sogar einen negativen Touch, den sie nicht verdient. Wow, liebe Agata, wieder ein solch informativer Artikel! Vielen Dank für Dein Fachwissen und dein Engagement! Hier ein Link zum Hersteller, der behauptet, dass Mineralöle verhindern, dass Vitamine in die Haut eindringen. Haben die Herren Beyer wenn auch nur ein bisschen recht?

Ist deren Creme in Deinen Augen gut und sinnvoll? Ich wäre sehr, sehr dankbar über Deine Einschätzung? Es ist allerdings immer förderlich, die Wirkstoffe noch aufzutragen, wenn die Haut feucht von der Reinigung ist und vom Wasser in den anderen Produkten, sodass Wirkstoffe besser durchdringen.

Wenn da schon eine Mineralöl angetrocknet ist, immer blöd, aber nicht wirklich unwirksam machend. Je wässriger, desto besser die Penetration — weshalb Seren et cetera auch meistens wässrig formuliert sind. Ansonsten mag ich die Beyer und Söhne Creme ungemein, auch wenn manche Infos Sonnenschutzfilter und Hormone beispielsweise den guten Eindruck bei mir gehemmt haben.

Das Produkt selbst ist überdurchschnittlich weil wenig Alkohol, tolle Wirkstoffe , auch wenn es zum Beispiel keinerlei Hinweise darauf gibt, dass Folsäure auf der Haut aufgetragen überhaupt irgendeinen Effekt hat.

Knapp an genial vorbei. Viiiielen Dank für Deine prompte und fundierte Antwort hier wird man mal ernstgenommen! Ich habe deine Posts erst vor kurzem entdeckt und du hast mir absolut die Augen geöffnet, was meine Gesichtsreinigung und Pflege angeht!!! Super viele interessante Informationen, die super aufbereitet sind. Nachdem ich deinen Post über milde Reinigung gelesen habe, ist mir das erste Mal aufgefallen, dass meine aktuellen Hautprobleme vll genau von der Pflege und Reinigung verursacht wird, mit der ich eigentlich versuche Probleme zu beseitigen.

Irgendwie ist das alles ein ziemlicher Teufelskreis. Ich habe super trockene, zu Rötungen neigende, empfindliche Haut. Das verursachte weitere Rötungen und Unterlagerungen und teilweise Pickel. Also dachte ich, ich brauche Reinigung gegen Pickel. Diese besteht ja hauptsächlich aus natürlichen Ölen.

Ich bin damit leider nicht so ganz zufrieden. Einige trockene Stellen krieg ich damit einfach nicht weg. Oder kann es sein, dass die pflanzlichen Inhaltsstoffe genau nicht ausreichend sind? Hast du vielleicht noch einen ergänzenden Tipp beispielsweise ein Serum, das eine Ergänzung zur Creme sein könnte? Oh, die Creme ist tatsächlich reizfrei vom niedrig dosierten Alkohol abgesehen — das sollte nicht viel ausmachen!

Jedoch ist davor nur Olivenöl, welches leicht okklusiv ist und erst später kommt Bienenwachs welcher dann gut okklusiv ist , ein Neutralöl und gute Shea Butter. Wenn Du es okklusiver haben willst, dann vielleicht reine Shea Butter gibt ja einige Firmen, die das anbieten, darunter Melvita et cetera in einer dünnen Schicht nochmals drübercremen. Hab mich mal bei den anderen Lavera Produkten auf der Homepage umgeschaut.

Da gibt es einige Cremes bei denen Sheabutter und auch Glyzerin weiter vorne stehen, allerdings auch Alkohol direkt unter den ersten INCI und das will ich unbedingt vermeiden! Dafür sind sie so gut minimalistisch, dass ich die Serie ebenfalls benutzt habe, als bei mir eine Allergie festgestellt wurde. KS hat ein phototoxisches Öl enthalten, aber die Firma selbst meint, es wäre zu gering dosiert.

Ja falls ich was finde melde ich mich. Wobei für mich persönlich müsste es aktuell erstmal nicht unbedingt NK sein. Wichtiger wäre es mir zunächst etwas absolut reizfreies zu finden, was meine Haut gleichzeitig noch super über den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt und mind.

Wenn ich mir das so durchlese, dann habe ich für meinen Körper wohl das komplett falsche getan. NK wäre nett, muss aber nicht sein. Oh ein neues Produkt entdeckt http: Diese habe ich stattdessen: Kann es sein dass in der Creme Retinol oder so etwas enthalten ist?!

Ich ärgere mich so sehr, günstig war sie ja nicht gerade und ich würde sie am liebsten absetzen. Es muss gut aussehen, den unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen standhalten, perfekt sitzen und ein Plus an Sicherheit bieten. Ob mehrtägige Tour mit Freunden oder der Sonntagsausflug alleine, Motorradkleidung muss in erster Linie schützen.

Deshalb bestehen unsere erstklassigen Markenprodukte aus hochwertigem Leder oder strapazierfähigem Hightech-Gewebe und sind mit Protektoren und Verstärkungen an empfindlichen Stellen ausgestattet. Diese Motorradbekleidung schützt vor Regen, Nässe und Wind, engt nicht ein, lässt sich leicht an- und ausziehen und ist an jedem Tag des Jahres ein zuverlässiger Begleiter.

Sie zeigen in jeder Lebenslage zeigen, was sie können. Alle, die Kleidung wie aus einem Guss brauchen, finden in unserem attraktiven Sortiment auch die individuelle, erstklassige und modische Motorradkombi für Damen und Herren.

Motorradhandschuhe sind ebenso wie Motorradstiefel oder leichtere Motorradschuhe ein Muss im Biker-Outfit. Vertrauen Sie auf die langjährige Erfahrung renommierter Marken und die neuesten Technologien bei Verarbeitung und Material. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl behilflich. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Melde Dich jetzt zum Newsletter an und sei jederzeit auf dem aktuellsten Stand. Unsere Motorradhelme können sich sehen lassen, denn sie gehören zu einer riesigen Palette führender Markenhelme.

Nur der Helm, der richtig passt, ist ein guter. Deshalb sollten Sie einen neuen Helm immer anprobieren, nur dann ist der perfekte Sitz gewährleistet. Ein guter Helm schützt nicht nur beim Sturz, sondern auch vor Wind und Sonneneinstrahlung. Klapphelme , Crosshelme, Jethelme oder Modularhelme, alle bei uns verfügbaren Modelle wurden in intensiven, von Forschung begleiteten Herstellungsprozessen entwickelt und mussten den härtesten Prüfbedingungen standhalten.