Deutsch-Englisch-Wörterbuch


Spekulation auf neuen EZB Stimulus wächst Yen-Crosses prallen ab, da Volatilitätstrends Atempause einlegen Dollar von Sturz gefährdet, wartet auf nächste Risikobewegung Der Greenback ist in Gefahr, einen deutlichen, technischen Sturz zu erleiden und benötigt entweder eine vereinte Risikoaversion-Bewegung oder einen Anstieg der auf dem Taper basierten Rendite, um seine drei Monate dauernde Bullenwelle zu wahren. Yen-Crosses prallen ab, nachdem Volatilitätstrends Atempause einlegen Nachdem sich die globalen Aktien am Dienstag ausglichen, erfuhren die besonders risiko-empfindlichen Währungspaare des liquiden FX-Markts in der vergangenen Handelszeit spekulative Bounces. Polizisten mit Maschinenpistolen stehen in München am Hauptbahnhof und sichern das Gelände.

Marktnachrichten Schlagzeilen


Conditions in the demo account cannot always reasonably reflect all of the market conditions that may affect pricing and execution in a live trading environment. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Wie stehen die Chancen auf weitere Erholung? Trader bauen massiv Shorts auf Bitcoin: Long-to-Short Ratio steigt Goldpreis Sentiment: Fundamental analysis and market themes.

Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte dieses Feld ausfüllen. Bitte auswählen Bitte wählen Sie ein Land. Ja Nein Bitte dieses Feld ausfüllen. Ihre Prognose ist unterwegs Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Sie haben Benachrichtigungen von John Kicklighter abonniert. Währungen der Schwellenmärkte waren am Donnerstag geteilt; Fonds berichten massiven Abfluss Mutige Schritte der Offiziellen der Schwellenmärkte, um den dramatischen Kapitalabfluss, der in der letzten Zeit diese Wirtschaftsklasse geplagt hat, zu schultern, scheinen der sich entwickelnden Panik ein wenig Einhalt zu bieten.

Auf Höchststand seit Sept. Wird der US Dollar weiter zur Schwäche tendieren? Weitere Reduzierung von QE3 um 10 Mrd. Klicken Sie hier, um abzubrechen. Die Kennzahl vom Vormonat war erneut ein Rekordhoch. Die Ermittler fanden zudem heraus, dass der Todesschütze seine Tat ein Jahr lang geplant hatte. Seine neun Opfer soll der jährige Deutsch-Iraner aber nicht gezielt ausgewählt haben. Mehrere tausend Menschen gedachten am Sonntagabend der Opfer des Amoklaufs.

Dort sein ein jähriger Afghane festgenommen worden. Es bestehe der Verdacht, dass er "ein möglicher Mitwisser der Tat ist", erklärte die Polizei. Der Jährige hatte sich den Angaben zufolge bereits unmittelbar nach dem Amoklauf bei der Polizei gemeldet und wurde wegen seiner Beziehung zum Täter vernommen. Im Laufe des Sonntags seien dann durch die Ermittlungen Widersprüche in seinen Aussagen aufgedeckt worden.

Gegen den Jugendlichen werde deshalb nun "wegen des Verdachts der Nichtanzeige einer geplanten Straftat" ermittelt. Per Definition war das kein Amoklauf, sondern ein von langer Hand geplanter und vorbereiteter Massenmord.

Klingt vielleicht für manche beruhigender als "Tat mit terroristischem Hintergrund"? Die Formulierung "Nach ersten Erkenntnissen Die Süddeutsche schreibt unter anderem Der Fokus liege in Deutschland auf dem Erhalt von sozialer Harmonie, nicht auf der Identifikation krimineller Motive.

The motivation of the man who killed 9 people in Munich is still up for debate Still, it seemed a bit early to call the case closed. Seinen Geburtstag am April soll er als Auszeichnung verstanden haben "eine Deutscher Arier" zu sein. Türken und Araber habe er gehasst. Ermittler gehen der Hypothese nach, das er gezielt Menschen ausländischer Herkunft getötet hat.

Demnach scheint nun das Motiv klar zu sein? Dort stehen über Deutschand die interessanten Dinge geschrieben. Hier werden die Nachrichten eh chemisch vorgereinigt und selbst beim Rest kann sich keiner mehr sicher sein, ob das alles so stimmt.

Das Zitat aus der Süddeutschen ist in der heutigen Zeit treffender denn je. Soviel steht jedenfalls fest. Der Bericht der Time bringt es ebenfalls auf den Punkt. Pressed on this point, Andrae was dismissive. Hätte ich mal meine Beiträge dazu nicht gelöscht! Meine Beiträge sind futsch. Du kannst dich doch noch erinnern - oder? Falls von offizieller Seite aus nicht "gestanden" wird.

Der Jährige aus Ludwigsburg, der mit dem Täter via Chat über Gewalttaten kommuniziert hatte, hatte offenbar einen Amoklauf an seiner Schule geplant. Bei beiden Jugendlichen, so entschieden die Ermittlungsrichter, reichten die Gründe für eine Untersuchungshaft nicht aus. Wie nun bekannt geworden ist, hatte sich der Amokläufer von München offenbar verschiedene Identitäten im Netz zugelegt. Seinen neuen Namen führte er derart konsequent, dass er auch bei Behörden nur noch so geführt wurde.

Thomas Salbey hatte von seinem Balkon einen guten Blick auf den Amokläufer. Er beschimpfte den Jährigen, der seine Waffe auf ihn richtete im Video oben zu sehen und hören. Dennoch bringt die blitzschnelle Reaktion des Anwohners ihm jetzt Ärger ein. Freiheitsstrafe bis zu 2 Jahre. Damals war der Junge noch minderjährig. Der Vater berichtete dem Blatt weiter, dass sein Sohn ihm nie erzählte, wie er in der Schule angeblich gemobbt wurde. Trägt das Schwabenländle im Herzen, aber nicht mehr auf der Zunge naja, zumindest faschd.

Hier arbeiten nur die fittesten und furchtlosesten Beamten. So ist zumindest der Eindruck, der in vielen Krimis erweckt wird.

Wer sind die Männer und Frauen hinter den Sturmmasken in Wirklichkeit? Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus? Seine Erlebnisse hat er in einem Buch "Zugriff. Auf dem Cover ist er uniformiert in Top-Gun-Pose abgebildet - zum Interview erscheint er leger, lächelt viel.

Das ist von Bundesland zu Bundesland verschieden. In Bayern müssen Sie mindestens zwei Jahre bei der Polizei gewesen sein und dürfen nicht jünger als 24 Jahre sein. Zunächst muss jeder Bewerber eine umfassende ärztliche Untersuchung über sich ergehen lassen.

Wer hier durch schlechte Augen auffällt, für den ist schon Schluss. Im Anschluss werden die Anwärter psychologisch begutachtet. Ist der Beamte belastbar, stressresistent? Kann er im Team arbeiten?