Mobile Payment: Welches Zahlverfahren will der Handel?


Das ist der Unterschiedlich. So wird entgegen deinen Angaben Accor Platinum auf der deutschen Seite weiter aufgeführt. Nicht für die private Platinum Card!

Viele Lösungen bereits gescheitert


Bericht eines Künstlers ,der jahrelang seine Werkstatt neben einer berüchtigten Hamburger Flüchtlingsunterkunft hatte. Baseballschläger ,Messer und scharfe Schusswaffen: Und unsere Söhne sollen kurz nach der Schule tausend Bewerbungsantworten bringen, sonst wird das Kindergeld gestrichen und die Krankenkasse wirft uns auch raus. Aber die aus Lampedusa bekommen alles.

Für die Behandlung psychisch Kranker gibt es ohnehin viel zu geringe Kapazitäten, selbst schwere und akute Fälle müssen nicht selten lange suchen, bis sie wo aufgenommen werden und die Wartezeiten bei Psychotherapeuten betragen oft mehr als ein halbes Jahr.

Herr Mesovic gehört selbst wegen Hirnaufweichung behandelt…. Aber wir sollen ihnen auf unsere Kosten alles in den Hintern schieben? Behandlung ja, für alle Anerkannten. Der REst gehört zurückgeschickt. Oder bei Herrn Mesovic in die Wohnung…. Sollte der Vogel wider Erwartens noch Cojones haben, sollte man darüber nachdenken, ihm die Anwesenheit der Dinger per Tritt in selbige zu bestätigen.

Warum sollen Wildfremde überhaupt hier etwas bekommen? Die Forderungen werden immer unverschämter, je mehr man gibt. Die kriegen nie den Hals voll! Inzwischen glaubt die ganze Welt, hier bei uns ins Portmonnaie greifen zu dürfen, und das linke Gesindel in Politik und Medien muntert sie noch dazu auf.

Das ist ein gigantischer Betrug und Raubzug am Vermögen, dass das deutsche Volk erst hart erarbeiten muss. Dafür bin ich auch!!! Eine BKK von vielen, möchte diese nicht Namentlich erwähnen: Hier besteht bei einen gewissen Klientel Versicherungsschutz obwohl seit längeren keine Beiträge eingegangen sind.

Ziel ist es, eine lückenlosen Versicherungsschutz zu gewähr leisten. Sollte ein anderwärtiger Versicherungsschutz bestehen, haben sie die Möglichkeit, innerhalb von zwei Wochen ihren Austritt schriftlich zu erklären. Ein Nachweis muss bei der Versicherung vorliegen. Wenn der Nachweis nicht vorliegt, wird der Austritt nicht wirksam. Gesetzliche Änderung wird nicht näher beschrieben oder genannt.

Hab es drei mahl gelesen, warum gehe ich eigentlich noch zum Dienst??? Der Mann wird Post bekommen. Und ich bin langsam nicht mehr gewillt, dabei auf Etikette zu achten. Die können doch ihre landsleute behandeln. Der zweite Knast-Ausbrecher ist geschnappt! Die ausländischen Gesichter werden unkenntlich gemacht. Heute durfte der Beck wegen Israel ran. NSU nur ein Fake? Die Echtheit ist kaum anzuzweifeln, doch die Medien schweigen darüber.

So sind eben Gutmenschen: Sie fordern Dinge für andere von anderen, die sie aber selbst niemals ableisten wollen. Wehe, es geht an den eigenen Geldbeutel! Dazu kommt, dass der Mann ein Lobbyist ist und somit für seine Klientel das Maximale rausholen muss.

Krankenversicherungskarten für jeden, der es woher auch immer über deutsche Grenzen geschafft hat, na klar! Und wer bezahlt diesen weltweit einmaligen Luxus?

Ach so, Pro Asyl. Na dann ist ja gut. Irgend ein dummes Schweinchen muss es ja bezahlen. Und das sind nunmal wir, die Michels, denkt sich der linke Pöbel und der Asylbetrüger.

Die Geizkrägen von Pro-Asyl sind wohl nicht Willens, ihr eigenes Geld zu spenden, ehrenamtlich tätig zu sein und zu faul, Spendenaktionen zu veranstalten, um die Arztrechnungen für die Hergeholten zu übernehmen? Der eigentliche Skandal ist nicht, dass Asylbewerber offenbar beim Arztgang schikaniert werden. Der Skandal ist, dass hunderttausende Asylbewerber hereingelassen werden, obwohl sie offensichtlich nicht politisch verfolgt werden und nicht hierher passen, und dann von geldgierigen Anwälten und fanatischen Asylorganisationen jahrelang in endlose Widerspruchsverfahren gedrängt werden.

In Karlsruhe gibt es ab morgen kostenlosen Nahverkehr für Asylanten — Asylheimbewohnerausweis reicht. Und wieviele haben die Online Petition dagegen unterschrieben? Auch von hier kam kaum Beteiligung. Solange in BW die Grünen an der Macht sind, z. Und jetzt gehen wir feiern. Wir haben hier zum 1. August landesweit Feuerwerke, die bei uns z. Teil schon am Und heute abend habe ich einen chinesischen Imbiss-Stand gesichtet mit dem ganzen Angebot der chinesischen Küche.

Was mir positiv aufgefallen ist: Bis wir sie vor Gericht haben, wird noch eine Weile dauern. Wichtiger ist, sie aus den öffentlichen Ämtern zu jagen. Daran sollten wir jetzt arbeiten. Das ist ja nur logisch. Wohnung, Essen, Handy, Internet, Krankenversicherung. Alles leistungslos und auf unsere Kosten. Reicht aber ausser meiner Sicht noch nicht. Eine Bahncard und Erholungsurlaub auf unsere Kosten müsste auch sein.

Täglich arbeiten, kalte Steuerprogression, drohende Altersarmut, Enteignung bei Bankenpleite via Bail In Lösung, steigende Sozialbeiträge was bei zwangsläufig eintreten wird ist jetzt nicht wirklich attraktiv gegenüber der Option sowieso versorgt zu werden.

Bekomme sogar den Newsletter, aber den habe ich wirklich nicht bekommen oder hier gesehen. Nicht verzagen weiter Posten. Was ich vermisse, ist eine Übersicht über alle laufenden Petitionen und Veranstaltungen. Wenn ich das immer höre! Die fliehen doch nur vor der arbeit, mit der sie ihre heimat auf vordermann bringen könnten.

Und das, wo deutsche rentner ein leben lang hart gearbeitet haben und nun flaschen sammeln, um über die runden zu kommen. Und dazu die ganze migrantenindustrie, die geld verbrät, das sie nicht erwirtschaftet hat. Ehepartner die familienversichert sind, weil sie z. Krankenkasse auf ihre Mieteinnahmen. Da Immobilien ja nicht krank werden können hat sich offenbar ein neuer Verwendungszweck gefunden.

Ich könnte nur noch kotzen. Wer Blockparteien wählt, wählt den Untergang. Foto auf der Karte? Wie unnötig, denn in jeder Arztpraxis kann man 2 Augen zudrücken… wird nämlich mit dem normalen Honorar belohnt.

Bei Zurückweisung dagegen gibts nix. Wo liegt also der Anreiz Missbrauch zu bekämpfen? Hätte man das richtig gemacht, wäre ein Fingerabdruck gespeichert und die Karte wird nur akzeptiert, wenn Fingerabdruck und Karte zusammenpassen.

Vorher kriegt der Doc kein Cash. Und das sind die allermeisten. Wenn ich sehe, dass eine nach der anderen Forderung von sog. Asylanten umgesetzt wird, habe ich schon Angst, dass sie zukünftig Messer fordern, um Ungläubige ziemlich kopflos da stehen zu lassen. Ich habe diesePetition noch NIE gesehen.

Ich stelle hier auch öfters mal welche ein, die ich bekomme. Wer kann so etwas einrichten. Da schaut man dann auch täglich rein!! Solange es bei uns noch Ur-Deutsche Obdachlose gibt, die Pfandflaschen aus Mülleimern sammeln und bei den Tafeln für ihr Essen anstehen, haben die Asylanten und ihre Lobby hier gar nichts zu fordern!

Das kennen aber auch Deutsche die psychisch erkranken, beispielsweise weil sie unter Burn-Out-Syndrom leiden beim verzweifelten Versuch mit ihren Steuern die Asylanten zu finanzieren. Die Herrschaften Flüchtlinge sollen aber offensichtlich das Privileg bekommen diese Behandlungen einfach einfordern zu können.

Vermutlich noch mit Dolmetscher, versteht sich. Wo bleiben die Gewerkschaften, die doch die Interessen der Arbeitnehmer vertreten wollen — angeblich? Wer noch einen Funken Verstand hat, der sollte sich ausklinken. Es ist doch heller Wahnsinn in Buntdoofistan als Eingeborener noch für wenig Geld die Strapazen einer Beschäftigung zu Lohnbetrugs- und Ausbeutungsbedingungen auf sich zu nehmen, während andere nichts tun und besser leben.

Nur raus aus der Zahlsklaverei, denn jeder Cent, der uns abgepresst wird, wird gegen uns verwendet. Erst wenn kein Geld mehr da ist besteht Hoffnung auf die Auferstehung des besseren Deutschlands. Eines Landes, für das man dann wieder mit voller Kraft arbeiten kann.

Selbst Hartzler müssen bei vielen Zahnbehandlungen zuzahlen, was für die meisten einen finanziellen Ruin bedeutet. Der Start im letzten Sommer bei dm war nach kleineren Anfangsproblemen vielversprechend. Der von Payback im Prinzip gut durchdachte Prozess endet häufig in einer unbefriedigenden Nutzererfahrung. Da ist man schon eher geneigt, die kontaktlose Payback Amex-Karte zu zücken.

Rewe hat mit seinen selbständigen Händlern wohl ähnliche Probleme. Da ist man zunächst auf Nummer Sicher gegangen und hat die kontaktlosen Zahlverfahren der Kreditwirtschaft vorgezogen. Im Juli will man dann erneut einen Anlauf für Payback Pay starten. Man darf auf die Umsetzung gespannt sein. Eine Alternative zu den kontaktlosen Bezahlverfahren zu etablieren ist extrem schwierig.

Sie wird nahezu unmöglich, wenn die teilnehmenden Einzelhändler aus selbständigen Einheiten bestehen, wo der Durchgriff eines zentral geführten Regiebetriebes fehlt. Ansätze die, zusätzliche Investition erfordern, werden bei einer heterogenen Händlerschaft scheitern. Wenn der Handel das also noch nicht mal für seine favorisierten Lösungen forciert, dann braucht es ein neuer Dienstleister gar nicht erst zu versuchen. Hier wird bis zum Jahresende die Terminal Infrastruktur auf das kontaktlose Verfahren umgestellt sein.

Der Handel ist derzeit vor allem an Kundenbindung interessiert. Nur deshalb erhält Payback Pay eine Chance. Welche Handlungsoption haben die anderen Händler? Alle anderen sind noch wesentlich kleiner. Sehr unwahrscheinlich, dass hier die Ressourcen vorhanden sind, um ein weiteres Mobile Payment Verfahren hoch zu ziehen. Bliebe noch die Möglichkeit, sich mit den Anbietern der Kartenzahlungssysteme an einen Tisch zu setzen.

Wahrscheinlich die bessere Option, als auf die Angebote von Apple und Google zu warten. Bei ersterem sind die gesalzenen Preise nicht verhandelbar. Möglichkeit zwei wird wohl mit einem nicht unerheblichen Abfluss von Daten einhergehen. Man darf gespannt sein, welche Wahl der Handel letztendlich treffen wird. Er ist noch immer gültig! Moin Rudolf, danke für deine Analyse, die aufzeigt, dass dieses Thema weiterhin spannend bleibt. Ich habe mich von deinem Artikel inspirieren lassen und mir erlaubt, auf Zukunft des Einkaufens die Sicht und Rahmenbedingungen des Handels genau zu diesem Thema zu beleuchten.

Einiges möchte ich nicht so stehen lassen, denn der Handel überlegt schon sehr gut, was er tut und vor Allem was er dem Kunden und seinem Personal zumuten kann und was nicht. Zu guter Letzt sind die bisherigen Payment-Lösungen einfach nicht gut gemacht und nicht zu Ende gedacht. Schau einfach mal rein: Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.

Derzeit hast du JavaScript deaktiviert. Um Kommentare zu schreiben, stelle bitte sicher, dass JavaScript und Cookies aktiviert sind, und lade Sie die Seite neu. Klicke hier für eine Anleitung die dir zeigt, wie du JavaScript in deinem Browser aktivierst. November ] Einzelhandel setzt auf Innovation: Kaufhof akzeptiert Alipay Mobile Payment [ November ] Morgen kommt Apple Pay! Mobile Payment [ November ] Apple Pay in Deutschland: Steht der Start kurz bevor? Mobile Payment [ 8. Mobile Payment [ 6.

Oktober ] Wie funktioniert NFC? Anwendungen und Ausblick auf die Zukunft Mobile Payment [ Oktober ] Google Pay kooperiert mit PayPal: Und was gibt es noch auf dem Markt?