Aufgaben und Funktionen in der Produktionsplanung und -steuerung


Speziallöhne werden nur berücksichtigt wenn ihre Höhe durch Planungsentscheidungen nicht oder nur wenig beeinflusst werden kann, bzw.

Geteiltes Lachen? - Zeitschrift diskurs


Annahme einer ewigen Rente bei konstanten Cash-Flows Annahme eines ewigen konstanten Wachstums des Cash- Flows Einleitung Die Selbstverständlichkeit von Unternehmen angelsächsischer Länder, Wertorientierung und aktionärsorientiertes Denken und Handeln als vorrangig zu betrachten, nimmt auch in Europa immer stärker zu.

Kesten , S. Dadurch hat der Anzahl der Unternehmensakquisitionen zugenommen. Der Konkurrenzkampf der Unternehmen wird intensiver, die Anforderungen der Kapitalgeber nehmen stetig zu und auch die Anforderungen an das Management steigen.

Im Bereich des Value Based Managements bieten sich viele Potenziale zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens, nicht zuletzt, weil das Shareholder-Value-Konzept als unabdingbare Voraussetzung dafür angesehen wird, um im globalen Wettbewerb zu bestehen.

Günther , S. Gesamtunternehmen werden dementsprechend bewertet. Im Mittelpunkt der Arbeit steht das wertorientierte Management von einzelnen Sach- und Finanzinvestitionen, die in der Literatur relativ stiefmütterlich behandelt werden.

Einleitend wird in Kapitel 2 die Investition definiert und die einzelnen Investitionsarten im Unternehmen dargestellt. In Folge wird die Investitionsentscheidung an sich betrachtet und die damit verbundenen Probleme werden aufgezeigt. Kapitel 3 beschreibt die Grundlagen der Wertorientierung. Es werden der betriebswirtschaftliche Wertbegriff dargestellt und die einzelnen Werttheorien vorgestellt. Zusätzlich werden die einzelnen Ermittlungsarten beschrieben.

Dabei werden spezifische Probleme der Cash-Flow- Ermittlung sowie die Risikoberücksichtigung behandelt. Kapitel 6 bildet eine Zusammenfassung mit einer kritischen Analyse des Shareholder-Value-Konzepts für einzelne Sach- und Finanzinvestitionen. Investitionsbegriff Das Investieren wird - in einem weit gefassten, aber entscheidenden Begriff für die Durchführung von Investitionsrechnungen - als der Einsatz von Mitteln als Input, aus dem nach einer bestimmten Zeit ein Nutzen Output gezogen wird, beschrieben8 und ist die Kernfunktion jeder wirtschaftlichen Aktivität9.

Investitionen sind immer mit Ausgaben und Einnahmen verbunden und haben für den Investor langfristige Folgewirkungen. Bitz , S. Adam , S. Dieser Vermögensbegriff betrachtet sowohl das Sachvermögen als auch die finanziellen und immateriellen Vermögenswerte als Investitionen. Es wird langfristig Kapital gebunden, mit dem Ziel materielle oder immaterielle Vermögenswerte zu beschaffen.

Darstellung einer Investition im Modell Quelle: Deimel , S. Investitionen lassen sich nach dem Investitionsobjekt in die Klassen Real- oder Sachinvestitionen und Finanzinvestitionen differenzieren. Durch den Einsatz der Sachanlagen wird der betriebliche Erfolg erwirtschaftet. Dazu gehören sowohl die Auszahlungen für neue Maschinen oder Produktionsanlagen, die zur 11 Vgl. Rösgen , S. Coenenberg , S.

Voraussetzung für jede Finanzinvestition ist, dass sie auf Dauer angelegt ist bzw. Investitionsentscheidung Jede Investition bedarf einer vorherigen sorgfältigen Überprüfung und Vorbereitung. Es muss entschieden werden, ob eine Investition durchgeführt werden muss, und, wenn ja, welche Investition durchgeführt werden soll. Möglichkeit der Einflussnahme auf die Kostenstrukturen der Investition sinkt nach der Inbetriebnahme drastisch. Ausführlicher bei Kauffmann , S. Das optimale Investitionsprogramm beinhaltet mehrere vorteilhafte Investitionsalternativen, die mit dem vorhandenen Kapital durchgeführt werden können.

Die Prüfung der Vorteilhaftigkeit erfolgt, je nach Vorgehensweise, mittels statischen oder dynamischen Investitionsrechnungsverfahren, die sich immer nur auf ein einzelnes Investitionsprojekt beziehen.

Allgemein wird der Kapitalwert KW wie folgt beschrieben: Betriebswirtschaftlicher Wertbegriff Der Wert als Begriff wird nicht nur in der Betriebswirtschaftslehre verwendet. So bedeutet der Begriff in den Sozialwissenschaften die allgemeine Vorstellung eines Ideals, in der Mathematik hat der Wert eine eindeutig numerische Prägung.

Röhrich , S. Obermaier , S. Hier wird der intrinsischer Wert, der sich in seiner Beschaffenheit begründet, gesucht, wie z. Der Wert eines Gegenstandes wird aus dem Nutzen für den Einzelnen abgeleitet. Es findet ein Werturteil statt. Dabei wird dem Wertenden die Möglichkeit gegeben, subjektiv über den Wert des Gegenstandes zu entscheiden. Für das Zustandekommen des Wertes gibt es allerdings nachvollziehbare, wissenschaftliche Erklärungen.

Es wird eine Bewertung vorgenommen. Entstehung des wertorientierten Managements Das Konzept des wertorientierten Management hat als oberstes strategisches Finanzziel die Steigerung des Unternehmenswertes und beinhaltet, als ganzheitliches Managementkonzept, mehrere interdependente Aufgaben zur Verwirklichung von Wertsteigerungsstrategien.

Vor allem die Erwirtschaftung monetärer Unternehmenserfolge und deren Verwendung anhand wertorientierter 22 Vgl. Peemöller , S. Diese 28 Erwartungen muss das Management berücksichtigen.

Die Wertorientierung hat sich, wenn auch nicht ohne Widerstände, in Deutschland weitestgehend etabliert und sich als Leitbegriff im modernen Management durchgesetzt. In Wissenschaft, Politik und Unternehmenspraxis besteht heute Konsens, dass die Unternehmenswertsteigerung eine ökonomische Notwendigkeit ist. Scheld , S.

Deimel a , S. Das war bis vor wenigen Jahren ein Gegensatz zum traditionellen Selbstverständnis deutscher Manager, die sich als Moderatoren zwischen Stakeholdern z. Daher auch die Bezeichnung Discounted Cashflow. Der Kapitalkostensatz ist hier der Marktzinssatz für eine alternative Anlagemöglichkeit auf dem Kapitalmarkt. Siehe Kapitel 4 der Arbeit.

Markowitz , S. Rappaport , S. Durch die Abzinsung der in der Zukunft anfallenden Einnahmen und Ausgaben auf heute wird auch der Zeitwert des Geldes berücksichtigt. Die DCF-Methode kann mathematisch wie folgt beschrieben werden Kunz , S. Wie hoch der Diskontierungszinssatz sein soll, ist abhängig davon, welchen Wert Investoren und Management bei identischem Risiko einem zukünftigen Cash-Flow beimessen.

Sowohl für Investoren als auch beim Management entspricht die Alternativrendite den gewichteten Gesamtkapitalkosten des Unternehmens,48 denn alle beiden Gruppen können ebenso gut Kapital in Eigen- oder Fremdkapital anderer Unternehmen investieren.

Für das höhere Risiko des Eigenkapitals als Haftungskapital möchten die Investoren eine höhere risikoangepasste Verzinsung erhalten. Ermittlung des Freien Cash-Flows 43 Vgl. In der Praxis ist sehr häufig eine einfache Definition anzutreffen, die als Praktiker- Formel bekannt ist.

Dabei wird der Jahresüberschuss um Zuschreibungen gemindert; Abschreibungen und Rückstellungsveränderungen werden hinzuaddiert. Das Working Capital ist das gesamte kurzfristig gebundene Umlaufvermögen Vorräte, Forderungen mit einer Restlaufzeit von bis zu 1 Jahr, liquide Mittel und aktive Rechnungsabgrenzungsposten abzüglich der kurzfristigen Fremdmittel.

Drukarczyk , S. Günther identifiziert mehrere theoretische CashFlow-Definitionen. Bei Littkemann werden dagegen praktische Gestaltungsansätze zur Ermittlung des Cash-Flows vorgestellt. Littkemann , S. Ermittlung des Shareholder-Value über die Nettokapitalisierung Bei der Nettokapitalisierung — Equity-Ansatz — wird der Shareholder-Value direkt ermittelt, indem die erwarteten Cash-Flows — hier sind die Netto- Cash-Flows NCF gemeint — mit einer risikoäquivalenten Renditeforderung der Eigentümer auf Basis kapitalmarkttheoretischer Modelle, bei tatsächlicher anteiliger Fremdfinanzierung, diskontiert werden.

In Deutschland entspricht dieses Verfahren im Prinzip der 56 Ertragswertmethode. Der Eigenkapitalkostensatz berechnet sich — wie bei allen DCF-Methoden — über das Capital Asset Pricing Model58, das einen risikolosen Zins i und eine Risikoprämie, die das operative Risiko des Unternehmens sowie die Risiken der eigenen Kapitalstruktur widerspiegelt, umfasst: Der Diskontierungszinssatz ist 56 Vgl.

Die Unterschiede zwischen den Ansätzen der Bruttokapitalisierung beruhen auf der unterschiedlichen Behandlung der aus der Fremdfinanzierung resultierenden Steuerersparnisse des Unternehmens. Die erwarteten Cash-Flows nach Steuern werden mit einem risikoäquivalenten Kapitalkostensatz bei reiner Eigenfinanzierung 61 Vgl. Dafür wird vorausgesetzt, dass sich die Entwicklung des Fremdkapitalbestandes nicht verändert.

Danach wird der Marktwert des Fremdkapitals vom Gesamtwert abgezogen. Ein Kapitalstrukturrisiko existiert nicht, da kein Fremdkapital eingesetzt wird. Bei der WACC-Methode wird davon ausgegangen, dass sowohl Fremd- als auch Eigenkapitalgeber für die angefallen Opportunitätskosten70 eine monetäre Entschädigung erwarten.

Sie spiegelt also die Verzinsungserwartungen sowohl der Fremd- als auch der Eigenkapitalgeber wider. Der relevante Zinssatz für die Abdiskontierung 66 Vgl. Formal ergibt sich der Eigenkapitalmarktwert wie folgt: Berechnung des Fremdkapitalkostensatzes Die Verzinsungserwartungen der Fremdkapitalgeber76 iF sind relativ leicht zu bestimmen, denn sie ergeben sich aus den vertraglich vereinbarten Zinszahlungen, sofern die Kredithöhen bekannt sind.

Im Wesentlichen handelt es sich dabei um Effektivzinsbestandteile wie Zinsen und ein eventuellen Disagio und um Nebenentgelte, die einmalig bei der 71 Vgl. Bühner , S. Das Verfahren ist in jedes Steuersystem übertragbar. In Deutschland sind die Zinsen auf Dauerschulden bei der Gewerbeertragsteuer nur zu Hälfte abzugsfähig.

Zum anderen werden ausgeschüttete Zinsen und Dividenden auf Anteilseignerebene im Rahmen des Halbeinkunftsverfahrens unterschiedlich behandelt. Druckkosten, Notariatsgebühren, Bankprovisionen oder Kosten aus laufender Tilgung. Ebenfalls können die Fremdkapitalkosten aus der Erfolgsrechnungen abgeleitet werden, sofern die Position Zinsaufwand in den GuV angegeben ist. Dieser Zinsaufwand wird dann durch das Fremdkapital geteilt, um einen näherungsweisen Fremdkapitalzins zu erhalten.

Da Fremdkapitalzinsen steuerlich grundsätzlich abzugsfähig sind, wird die Kapitalisierung des Fremdkapitals um die Steuern vermindert. Gerd Friedrich vor 2 Jahren Abrufe. Aufgaben und Funktionen in der Produktionsplanung und -steuerung 7. Umgesetzte Prozesse in betrieblicher Software Umgesetzte Prozesse in betrieblicher Software Umgesetzte Prozesse in betrieblicher Software Dieser Artikel möchte die Prozesse im Bereich der Produktion s- planung und -steuerung kurz darstellen, wobei Mehr.

Teilprojekt Arbeitsvorbereitung und Auftragsmanagement Stuttgart, Das 14 Punkte Leistungsversprechen. Aufbereitung der Immobilienunterlagen Mehr. Inhalt des Elementes Kapazitätsplanung. Projektmanagement - BWL Wirtschaftlichkeitsrechn. Damit sind die betriebliche Planung von Term i- Mehr. Was bedeutet Führung mit Hilfe Mehr. Reorganisationskonzepte für eine schlanke Produktion und Zulieferung.

Herzlich willkommen bei den Prinect Anwendertagen! Sibylle Jakubowicz Gliederung 1 evalag 2 Mehr. Management Consulting Vorwort Eine weltweit schnelle und zuverlässige Ersatzteilversorgung spielt für einen erfolgreichen After-Sales-Service in der Investitionsgüterindustrie eine immer wichtigere Rolle.

Um den zunehmenden Mehr. Inhalt des Elementes Kalkulation. Vorwort 7 Inhaltsverzeichnis S. Regelungen zur Steuerung und Überwachung der Qualität Mehr. Juristische Hürden und deren Überwindung. Erich Latniak Dezentralisierung in der deutschen Mehr. Schlanke Prozesse durch effiziente Systemunterstützung Mehr. Funktionen im Überblick Funktionen im Überblick Projektmanagement proalpha Projektmanagement Das proalpha Projektmanagement-Modul ist ein Werkzeug, mit dem alle im Projektbereich anfallenden Aufgaben gelöst werden können.

Inhaltsverzeichnis Praxistools zur Unternehmenssteuerung. Operative Steuerung und kurzfristiges Controlling Inhaltsverzeichnis Praxistools zur Unternehmenssteuerung 5 Inhaltsverzeichnis Praxistools zur Unternehmenssteuerung Kapitel 1 Unternehmen steuern 1. Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Veronika Hammer plus H Folie 1 f-bb und bfz f-bb Mehr. Verlag Franz Vahlen München. Geleitwort 1 Vorwort 3 Abkürzungsverzeichnis 5 7 Inhaltsverzeichnis Geleitwort 1 Vorwort 3 Abkürzungsverzeichnis 5 1 Zunehmende Prozessorientierung als Entwicklungstendenz im gesundheitspolitischen Umfeld des Krankenhauses 13 Günther E.

Der externe Projektmanager - effektive Beschleunigung von Genehmigungsverfahren Der externe Projektmanager - effektive Beschleunigung von Genehmigungsverfahren Behördliches Projektmanagement nach der 9. Projekte erfolgreich planen und umsetzen Projekte erfolgreich planen und umsetzen Landesverband der Projekte erfolgreich planen und umsetzen Seite 1 von 7 Projekte erfolgreich planen und umsetzen schön und gut aber.

Moderner Investitionsbegriff Investition Moderner Investitionsbegriff In der betrieblichen Praxis wird meist unter Investition nur die langfristige Anlage von Geldkapital im Anlagevermögen Anlageinvestition verstanden.

Inhalt des Elementes Projektsteuerungsausschuss. Nutzen der Digitalisierung von Bewegungsdaten durch Echtzeitortung. Bildung, Lernerorientierung und Qualitätsentwicklung www. Prüfung des Internen Kontrollsystems durch die Interne Revision.

Prozessorganisation Mitschriften aus den Vorlesung bzw. Auszüge aus Prozessorganisation von Prof. KG, Blomberg Marktführer Mehr. Finanzinvestitionen mit stärker ausgeprägtem spekulativen Charakter sind hingegen vordergründig kurzfristig orientiert bis zu einem Jahr. Erstinvestitionen sind die Grundlage einer geplanten erstmaligen Leistungserstellung eines Unternehmens an einem bestimmten Stand- Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und.

Sind Sie schon vorbereitet? Funktionen des Jahresabschlusses 19 I. Eigenkapitalrentabilität Die Kennzahl Eigenkapitalrentabilität wird auch als Unternehmerrentabilität oder Eigenkapitalrendite bezeichnet.

Sie ergibt sich aus dem Verhältnis von Gewinn Jahresüberschuss. Dabei werden die wesentlichen Bestandteile des Jahresabschlusses die Bilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung und die Kapitalflussrechnung behandelt. Erfassung und Kontierung von. Beide werden hier aus. Zahlungsmittel und Zahlungsformen 1 1. RS - Balanced Scorecard Version 2.

Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen. Rechtliche Rahmenbedingungen der Rechnungslegung in Österreich Bilanzierung 5 Inhalt 1 Rechnungswesen Inhaltsverzeichnis 7 Zur Reihe: Inhaltsübersicht Bilanzanalyse anhand von Praxisbeispielen Von Dr.

Ernst Ulrich Dobler Steuerberater Rechtsanwalt. Einordnung Interne und externe Adressaten sind stets daran interessiert, dass Unternehmen als Kaufleute bzw.

Geschäfts- oder Firmenwert Buchführung und Bilanzwesen Stand Der Gewinnermittlungszeitraum, Kapitel B: Die Gewinnermittlungsmethoden, Kapitel C: Die handelsrechtliche Bilanzierung, Kapitel. Konzernlagebericht Fachgutachten des Fachsenats für Betriebswirtschaft und Organisation beschlossen am Zentrales Thema sind die Grundlagen der Bilanz.

Wie Sie im letzten Kapitel gelernt. Vorbereitungskurs Bilanzbuchhalterprüfung Schärding Kap. Januar bis zum Dezember Bilanz zum November Teil II Erkenntnisgewinn einer Beständedifferenzenbilanz und einer einfachen Bewegungsbilanz Ermittlung einer erweiterten Brutto- Bewegungsbilanz XV Vorwort des Herausgebers zur.

Auflage Vorwort des Herausgebers zur 6. Auflage Vorwort der Autoren zur 6. Vorlesung Investition und Finanzierung von Prof. Manfred Jürgen Matschke I. Zur Entstehung von Kreditierungs- und Finanzierungsvorgängen.

Auswirkungen strategischer Investitionsentscheidungen im Krankenhaus auf den Jahresabschluss Wirtschaftsprüfe r J e n s S cho b e r Berlin, November 1 Der langfristige Erfolg oder Misserfolg. Bewegungsbilanz Beständedifferenzbilanz Es ist sinnvoll, die Jahresabschlussanalyse durch eine Untersuchung abzurunden, die Einblick gibt, wie das Finanzierungspotential verwendet wurde. Wieso informiert der Cashflow umfassender? Dezember Errichtung u. Klaus Wagener und Steuerberaterin, Dipl. Grundlagen zur Finanzbuchhaltung II.

Wie wird der Abschluss erstellt? Das neue Rechnungslegungsrecht Am Dezember haben die Eidgenössischen Räte das neue Rechnungslegungsrecht verabschiedet.

Der Bundesrat hat dieses auf den 1. Januar in Kraft gesetzt. Man unterscheidet deshalb auch die. Jahresabschluss für das Genossenschaften 1. Gewinn- und Verlustrechnung 3. Cashflow Der Cashflow ist eine Kennzahl, die es ermöglicht die Zahlungskraft eines Unternehmens näherungsweise zu beurteilen. Es gibt zwei verschiedenen Methoden um den Cashflow zu ermitteln, die indirekte. Ausgewählte erfolgs- und finanzwirtschaftliche Kennzahlen 2. Kapitel Finanzwirtschaftliche Bilanzanalyse 2.

II - Ausgegeben am Dezember - Nr. Leimdölle 1 Singen Bericht über die Erstellung der Kurzbilanz zum IAS Übung 7 Wann sind latente Steuern anzusetzen? Inhaltsverzeichnis für den Jahresabschluss Kapitel 0 Neu in der Ausgabe 0. Die Kapitalflussrechnung Falk Everding Finanzwirtschaft 7. Semester Rahmenbedingungen der Abschlussprüfung 1.

Download "Investitionsmanagement Finanzmanagement Bilanzanalyse". Dominik Brauer vor 2 Jahren Abrufe. Jahresabschlüsse und institutionelle Rahmenbedingungen 1. Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und Mehr. Eigenkapitalrentabilität Eigenkapitalrentabilität Die Kennzahl Eigenkapitalrentabilität wird auch als Unternehmerrentabilität oder Eigenkapitalrendite bezeichnet.

Sie ergibt sich aus dem Verhältnis von Gewinn Jahresüberschuss Mehr. Erfassung und Kontierung von Geschäftsvorfällen 64 Der Geldstrom können. Erfassung und Kontierung von Mehr. Beide werden hier aus Mehr. Stand Musterauswertung März Vorwort Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis I. Ziele und Arten der Bilanzanalyse Finanzbuchhaltung Rechnungswesen Teil 1: Buchführung und Bilanzwesen Buchführung und Bilanzwesen Stand Die handelsrechtliche Bilanzierung, Kapitel Mehr.

Wie Sie im letzten Kapitel gelernt Mehr. Jahresabschluss für das Geschäftsjahr vom Drei-Jahresvergleich für den Zeitraum Jahrgang Ausgegeben am