Wechselkurse und deren Auswirkungen

Sinkt der Dollar gegenüber anderen Währungen an Wert, so werden Exporte aus den USA verbilligt. Das ist gut für die US-Wirtschaft, da sie ihre Produkte auf den Weltmärkten billiger anbieten kann.

Die Folie unten ist aus der Jahresbilanz des Unternehmens für das Geschäftsjahr ersichtlich. Kontakt Impressum Werben Presse Sitemap. Allerdings kommt es dabei weniger auf den tatsächlichen Zustand der Volkswirtschaft an als vielmehr auf die Erwartungen, die die Marktteilnehmer hegen. Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Mexikanischer Peso - Das "Trump-o-meter"

Die tatsächlich in der Wirtschaft in Umlauf befindliche Geldmenge wirkt sich deshalb auf den Wert einer Währung aus. Die Geldmenge ist der gesamte in der Wirtschaft zur Verfügung stehende Geldbestand. Steigt die Geldmenge, stehen mehr Mittel für Investitionen und Ausgaben zur Verfügung. Die Wirtschaft wird angekurbelt. Die gegenteilige Wirkung entsteht, wenn die Geldmenge verringert wird.

Unterschiedliche Preise gleicht der Wechselkurs aus, zumindest theoretisch und langfristig. Allerdings ist die Kaufkraftparität für den Finanzmarkt kaum nutzbar. Eine zweite Theorie besagt, dass der Wechselkurs die Zinsdifferenz zwischen Ländern ausgleicht.

So gleicht die Wechselkursdifferenz den Renditevorteil aus. Aber dies ist auch immer nur zeitweise der Fall. Lediglich einem Anteil von 5 bis 10 Prozent der internationalen Kapitalströme liegen noch realwirtschaftliche Transaktionen zu Grunde. So verloren etwa die Rohstoffpreise als Prognoseinstrument für den Kurs des australischen Dollar während des Technologiebooms an der Nasdaq zwischenzeitlich ihre Bedeutung. Devisenmärkte agieren nicht im luftleeren Raum, sondern reagieren auf die Entwicklungen an den Renten-, Aktien, und Rohstoffmärkten.

Beispielsweise ist ein schwacher Aktienmarkt gemeinhin gut für festverzinsliche Anlagen. Diese stützen wieder den Devisenmarkt.

Wichtig für die Prognosen sind auch die Positionen der Marktteilnehmer. An den Terminmärkten in Chicago werden beispielsweise die eingegangenen Future-Kontrakte für Währungen nach kommerziellen und nicht-kommerziellen Investoren ausgewiesen. Wenn alle Häuser optimistisch sind, funktioniert der Aufschwung meistens nicht. Für eine Trendwende muss die Stimmung pessimistisch sein. Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben. CTS Eventim verkauft Konzerttickets. Kaum ein Musikfan kann der Firma entgehen.

Gut für die Aktie, schlecht für die Konkurrenz. Wer zunächst als Angestellter in der Privatwirtschaft tätig ist und dann in ein Beamtenverhältnis wechselt, erwirbt Ansprüche in der gesetzlichen Rentenversicherung sowie Pensionsansprüche. Aber nicht immer werden diese miteinander verrechnet. Die Finanzierungsbedingungen in der Eurozone sind strenger als in der allgemeinen Wahrnehmung. Die Bankenregulierung trägt ihren Teil dazu bei. Warum sehe ich FAZ. Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert.

Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können. Aber die dicke Rechnung kommt noch. Die Finanzierungsbedingungen in der Eurozone sind strenger als in der allgemeinen Wahrnehmung. Die Bankenregulierung trägt ihren Teil dazu bei. Wohnhochhäuser sind keine Notwendigkeit, sondern ein Lifestyle-Produkt. Die Inflation im Euroraum hat sich im Dezember stärker abgeschwächt als erwartet. Die von der EZB angepeilte Marke von nahe zwei Prozent ist wieder weiter weggerückt — das macht die geplante Leitzinswende unwahrscheinlicher.

Der Rückblick auf das Jahr fällt bei der Frage der Arbeitslosigkeit positiv aus, denn sie ist so niedrig wie noch nie. Kurse und Finanzdaten zum Artikel. Warum sehe ich FAZ. Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert. Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Immobilienmarkt Von Mittelstand zu Mittelstand. Suche Suche Login Logout. Winand von Petersdorff-Campen Wirtschaftskorrespondent in Washington. Artikel auf einer Seite lesen 1 2 3 Nächste Seite. Apple hat eine schlimme Woche hinter sich. Konzernchef Tim Cook steht in der Kritik. Dabei ist seine Strategie gar nicht so übel. Ende verabschiedete sich die Deutsche Bahn von ihren Nachtzügen. Die Bedingungen sind nicht einfach in Bischofshofen.

Verfolgen Sie das vierte Springen im Liveticker. Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Bitte wählen Sie einen Newsletter aus.