Beispiel für einen Kommentar


Wie arbeitet ein Gutachter? Wann spielt die Geschichte?

Die Inhaltsangabe


Wörter ähnlich wie beispiel. Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für beispiel. Fehlerhafter Schreibweise Diesem Synonym enthält Schreibfehler. Geben Sie eine korrekte Schreibweise an.

Fehlerhafte Bedeutung Diesem Synonym wurde eine nicht korrekte Bedeutung zugeordnet. Unangebracht oder beleidigend Dieses Synonym ist unangebracht, unsinnig, spam, belästigend oder beleidigend. Einen anderen Grund angeben Das Anliegen ist nicht aufgelistet. Beschreiben Sie ihren Meldungsgrund selbst. Korrekte Schreibweise Bitte geben sie einen Vorschlag für eine korrekte Schreibweise an.

Beschreibung Bitte geben Sie eine Beschreibung an. Bitte wählen Sie ein oder mehrere Bedeutungen aus.

Mehr Handlungen für Beispiel. Übersetzungen und Info für Beispiel Reime für Beispiel. Synonyme vor und nach beispiel. Damit der Leser auch alles versteht, sollte jede Inhaltsangabe aus drei klaren Teilen bestehen. Das sind Einleitung, Hauptteil und Schluss. Ein Klassiker, der in vielen Schulen noch heute gelesen wird. Damit du dir im Schreibprozess viel Arbeit ersparst, ist es wichtig, dass du eine gute Vorarbeit leistest, um dann beim Schreiben schneller voran zu kommen.

Lies den Text mehrmals durch. Das schafft ein besseres Verständnis der Materie, und oft wird beim mehrmaligen Lesen der ein oder andere Zusammenhang viel deutlicher. Das sind je nach Textart andere, aber immer eine gute Orientierungshilfe. Bei einem Roman zum Beispiel wären das Fragen wie: Wer sind die Protagonist? Wo findet die Handlung statt? Wann spielt die Geschichte?

Was genau wird erzählt? Bei einem wissenschaftlichen Text oder einer Studie wären diese Fragen anders zu formulieren. Denn dort gibt es zum Beispiel keine Handlung, die beschrieben werden soll, sondern nur ein bestimmtes Fachgebiet oder Thema.

In jedem Text gibt es verschiedene Personen, also Namen oder Schlüsselbegriffe, die wichtig und damit ganz zentral für den Text sind. Markiere dir diese Dinge sehr gut. So kannst du nicht nur schneller wichtige Szenen oder Themenfelder finden, sondern bekommst auch ein besseres Verständnis dafür, wie der Text aufgebaut ist.

Als weiteren Schritt und zur besseren Übersicht kannst du den Text jetzt noch in Sinnabschnitte aufteilen, denen du auch noch bestimmte Überschriften geben kannst. Das ermöglicht einen schnellen Rückgriff auf wichtige Textpassagen und eine erste Struktur für die jetzt folgende Inhaltsangabe. Jetzt beginnt die dreiteilige Arbeit an deiner Inhaltsangabe. Vorweg noch zwei sehr wichtige Punkte. Inhaltsangaben werden immer im Präsens geschrieben.

Verwendet kurze und klare Sätze. So ist dein Text am besten verständliche und für den Leser gut zugänglich. Jede Einleitung einer Inhaltsangabe verfährt nach dem gleichen Prinzip. In der Regel sind das ein bis zwei Sätze. Die sagen sehr genau und direkt, um was es in dem Text geht, wer die Hauptprotagonisten sind, welche Handlung die Geschichte hat und wo sie stattfindet.

Im Prinzip verwendest du jetzt die oben bereits erwähnten klassischen W-Fragen, um eine gute Einleitung zu schreiben.