MARKENSCHUTZ: PFLEGEN SIE IHREN BRAND?


Den besten Inflationsschutz bieten Immobilien, die der Altersvorsorge dienen. Die 10 wichtigsten Vorteile der Denkmalimmobilie als Kapitalanlage Denkmalconsultants. Doch es gibt interessante Alternativen vor allem auf dem Immobiliensektor. Wir verwenden Cookies Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Grenzen sie sich gut ab von der Konkurrenz?


Silber folgte zwangsläufig dem Preisverfall, über dessen Ursachen aktuell noch gerätselt wird. Zu konstatieren bleibt, dass Anleger aktuell entweder zwischen relativ sicheren, aber niedrig verzinsten Kapitalanlagen oder höchst spekulativen Anlageformen entscheiden müssten, wenn sie nur die Wahl zwischen Sparbuch, Tages- und Festgeld oder börslich gehandelten Wertpapieren hätten. Doch es gibt interessante Alternativen vor allem auf dem Immobiliensektor.

Hierfür gibt es gerade in Deutschland mehrere Gründe, die auf glückliche Weise zusammentreffen. Das hat zwar auch Auswirkungen auf die Mieten, was der Deutsche Mieterbund beklagt.

Wer sich aber nur im europäischen Umfeld richtig orientiert, wird feststellen, dass etwa die viel beklagten hohen Mieten in der teuersten deutschen Stadt München nur etwa ein Drittel des Niveaus von Paris erreichen. Inzwischen strömt internationales Kapital nach Deutschland, Anleger investieren in Immobilienfonds und kaufen Einzelobjekte, was die Preise moderat steigen lässt. Eine Immobilienblase befürchten dennoch weder Experten der Privatwirtschaft noch der Deutschen Bundesbank, denn nach oben ist noch viel Luft.

Begünstigt wird die Immobilie als Kapitalanlage durch das historisch niedrige Zinsumfeld. Das hat seinen Hintergrund in der Schutzwürdigkeit der historischen Bauten, die auf einzigartige Weise von unserer Geschichte zeugen und die der Staat allein mit eigenen Investitionen nicht erhalten kann. Baudenkmäler, die heute Wohn- und Gewerberäume beherbergen, müssen erst saniert und danach bewohnt, bewirtschaftet und damit auch vermietet werden, der Staat wäre mit all diesen Aufgaben überfordert.

Daher hat er mit der Denkmal-AfA Abschreibung für Abnutzung ein Steuersparmodell geschaffen, dass nach dem Auslaufen der Förderung für Schiffsfonds praktisch die letzte Möglichkeit darstellt, mit Kapitalanlagen staatliche Förderung zu empfangen. Diese fällt je nach Art der Immobilie, der Höhe der Sanierungskosten und dem persönlichen Steuersatz des Anlegers enorm aus: Ein Kapitalanleger mit dem Spitzensteuersatz von 45 Prozent investiert in die Denkmalimmobilie als Kapitalanlage und kann von den Sanierungskosten über 12 Jahre Prozent steuerlich absetzen.

Hinzu kommt die normale Immobilien-AfA von 2,0 oder 2,5 Prozent Baujahr nach oder vor , während Mieteinnahmen schon kurz nach der Sanierung die Kosten schnell wieder einspielen. Sollten nun die Sanierungskosten den Wert der Steuerbelastung des Kapitalanlegers erreichen oder übersteigen, rechnet dieser so viel gegen die persönliche Einkommenssteuer, dass er im günstigsten Fall über Steuerersparnisse etwa die Hälfte seiner Investition vom Staat zurückerhält.

Das ist auch so gewollt, anders wäre die historische Bausubstanz nicht zu erhalten. Auch Eigennutzer können die Denkmalimmobilie als erstklassige Kapitalanlage betrachten, sie setzen immerhin 90 Prozent der Kosten steuerlich ab. Experten betonen immer wieder, dass das Steuersparmodell nicht nur für Gutverdiener interessant ist, sparen kann jeder bei der Kapitalanlage Denkmalimmobilie.

Hinzu kommen die stabilen, künftig steigenden Mieten bei geringer Mieterfluktuation und meist vollständiger Auslastung, denn die Baudenkmäler in attraktiven Innenstadtlagen werden sehr gern bewohnt.

Und noch ein Punkt spricht für Denkmalimmobilien als Kapitalanlagen: Nach zehn Jahren ist sogar der Verkauf steuerfrei möglich, wobei sich erwartbar eine kräftige Wertsteigerung ergeben hat. Bessere Kapitalanlagen gibt es aktuell in Deutschland kaum. Sichere Kapitalanlagen Es gibt sehr sichere Kapitalanlagen, die allerdings nicht mit einer sehr hohen Rendite aufwarten. Börsliche Wertpapiere und physische Kapitalanlagen Fonds, Aktien und Derivate, die an der Börse gehandelt werden, waren in früheren Zeiten hoch begehrte Produkte unter den Kapitalanlagen.

Diese Denkmalimmobilien sind aktuell im Angebot: Die grossen marken unserer Zeit sind teilweise mehr als hundert Jahre alt. Je schneller und konsequenter sie also anfangen, ihre marke zu bauen, desto grössere Chancen haben sie, so wahrgenommen zu werden, wie sie es möchten. Wir sind ja nicht einfach, was wir sind. Lebewesen haben diese wundervolle Eigenschaft, dass sie sich stets verändern können — und von dieser Möglichkeit sollten wir häufig gebrauch machen.

Die marke verpflichtet, aber wir bauen die marke nach unserem tiefsten Wesen und unserem höchsten Bewusstsein. So trägt uns unsere marke durch schwierige und unsichere Momente. Grenzen sie sich gut ab von der Konkurrenz? Eine marke hat immer alleinstellungsmerkmal.

Was immer an ihnen Kopie ist, taugt nicht als marke. Sie sind ein original! Was ist ihr Markenzeichen? Es hilft, wenn sie in Bezug auf ihre marke mit Symbolen arbeiten. Dinge, die auffallen und mit ihnen verbunden werden. Wenn sie zu gross sind, dann stehen sie zu ihrer Länge und setzen sie sie bewusst ein. Wenn sie zu dick sind, dann stehen sie zu ihrer barocken Üppigkeit oder nehmen sie ab. Setzen sie humorvoll als Markenzeichen ein, was sie nicht ändern können, anstatt es zu verbergen oder zu misrepräsentieren.

Bringt Ihre Marke, was Sie sich erhofft haben? Wenn ihre marke mit ihren Absichten in Einklang steht, merken sie das daran, dass sie erfolg haben und zufrieden sind.