Anleihemarkt: Der Renditeanstieg ist ein globales Phänomen

Notierungen in 32 Punkten finden Sie auf den Kontraktseiten der Staatsanleihen, in der Tabelle unterhalb der regulären Notierung.

Die meisten Devisen präsentierten sich zuletzt schwächer als der Euro. Traditionell stehen Staaten wie die Bundesrepublik Deutschland dabei im internationalen Vergleich sehr gut da. Viele von ihnen hielten sich offenbar an Gross' Ratschlag. Warum sehe ich FAZ. Weiterhin glauben viele Marktteilnehmer nicht, dass es sich bei den seit rund zwei Wochen steigenden Renditen um einen Trend handelt.

Anleihen in fremden Währungen sind hochriskant

Staatsanleihen werden von Staaten bzw. der öffentlichen Hand begeben, um z.B. Straßenbauprojekte, Bildungs- und Gesundheitswesen zu finanzieren.

Denn dort können die Berater den Kunden immer noch Zinssätze von vier Prozent und mehr vorlegen. Angesichts der Minizinsen, die es für deutsche Staatsanleihen gibt, klingen solche Prozentzahlen verlockend. Welch enormes Risiko Anleger damit eingehen, zeigt ein Blick auf die Liste mit den Wertveränderungen weltweiter Währungen gegenüber dem Euro. Da relativiert sich eine Verzinsung von drei oder vier Prozent schnell, wenn diesen Zahlen Wechselkursverluste von mehr als 20 Prozent gegenüberstehen.

Die meisten Devisen präsentierten sich zuletzt schwächer als der Euro. Längst ist von einem Abwertungswettlauf die Rede. Das jüngste Beispiel ist ausgerechnet Australien. Die australische Notenbank setzte den Leitzins am Dienstag auf ein Rekordtief von 2,5 Prozent herab und baute damit für die Zeit nach dem Ende des Bergbaubooms vor.

Es war die achte Zinssenkung seit November Inzwischen ist der Leitzins in Australien niedriger als auf dem Höhepunkt der Finanzkrise. Und das wird wohl noch nicht das Ende sein. Experten gehen davon aus, dass weitere Abwärtsschritte noch in diesem Jahr folgen. Warum sehe ich FAZ. Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert.

Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können. Immobilienmarkt Von Mittelstand zu Mittelstand. Suche Suche Login Logout. Gerald Braunberger Redakteur in der Wirtschaft, verantwortlich für den Finanzmarkt. Der Finanzminister rechnet mit einem Ende des Aufschwungs — und mit in künftig langsamer wachsenden Steuereinnahmen.

Unverhoffte Mehreinnahmen werde es nicht mehr geben. Der Regierungsprecher musste aus seinem Büro fliehen. Der Präsident ruft zur Rückkehr zum Dialog auf. Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut. Bitte wählen Sie einen Newsletter aus. Folgende Karrierechancen könnten Sie interessieren: Meine gespeicherten Beiträge ansehen. Textil- und Bekleidungsindustrie in Deutschland. YouTube-Videos mit den meisten Abrufen weltweit Auflage der überregionalen Tageszeitungen im 3.

Verkaufte Auflage der Tageszeitungen in Deutschland bis GKV - Durchschnittlicher Krankenstand bis Todesfälle aufgrund von Krebs in Deutschland. Anzahl der Pflegebedürftigen in Deutschland nach Pflegeart bis Anzahl von Kaiserschnitten und Geburten insgesamt in Deutschland.

Umsatzstärkste Logistikunternehmen in Deutschland. Container-Reedereien nach gesamter Anzahl der Schiffe Durchschnittlicher Jahresarbeitslohn je Arbeitnehmer in Deutschland. Arbeitslosenquote in Deutschland - Jahresdurchschnittswerte bis Bruttoinlandsprodukt BIP in Deutschland bis Dossiers Ein Thema schnell quantitativ durchdringen.

Outlook Reports Prognosen zu aktuellen Trends. Umfragen Aktuelle Konsumentenumfragen und Expertenmeinungen. Toplisten Unternehmen identifizieren für Vertrieb und Analyse. Marktstudien Ganze Märkte analysieren. Branchenreporte Eine Branche verstehen und einschätzen.

Consumer Market Outlook Alles über Konsumgütermärkte. Mobility Market Outlook Schlüsselthemen der Mobilität. Unternehmensdatenbank Umsatz- und Mitarbeiterzahlen auf einen Blick. KPIs für über 6. Rendite für Staatsanleihen mit zehnjähriger Laufzeit ausgewählter Länder weltweit im November Staatsanleihen sind kurz-, mittel- oder langfristige Anleihen Schuldverschreibungen , die von Regierungen emittiert werden.

Sie werden für die Finanzierung der Verbindlichkeiten des jeweiligen Staates benötigt. Im November des Jahres belief sich die Rendite zehnjähriger griechischer Staatsanleihen auf durchschnittlich etwa 4,43 Prozent. Der Bestand der erworbenen Staatsanleihen nach den verschiedenen Ländern fällt dabei unterschiedlich aus.

Dieser spiegelt den Markt für Bundesanleihen wider und ist der wichtigste Index für die Wertentwicklung deutscher Staatsanleihen, die auch Renten genannt werden.

Datenpunkte Automatisch Alle Keine Benutzerdefiniert. In sozialen Netzwerken teilen. Mehr Statistiken finden Sie bei Statista. Download wird gestartet Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Beschreibung Quelle Weitere Infos. Quellenangaben anzeigen Veröffentlichungsangaben anzeigen Veröffentlichungsdatum Dezember Region Weltweit Erhebungszeitraum November Währungsreserven ausgewählter Länder Wechselkurs - Euro gegenüber Britisches Pfund Monatsdurchschnittswerte.

Zugriff auf alle Statistiken. Zugriff nur auf Basis-Statistiken. Premium-Account Der ideale Einstiegsaccount. Unternehmenslösung mit allen Features. Führende Unternehmen vertrauen Statista: